KochboxenGeschenkgutschein
Blumenkohl Pasta
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Allergene:
Weizen
Glutenhaltiges Getreide
Sesamsamen
Sellerie
Milch (einschließlich Laktose)
Eier

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Penne

(Enthält Weizen.)

150 g

Mini-Fladenbrot

(Enthält Glutenhaltiges Getreide, Sesamsamen.)

1 Stück

Blumenkohl

1 Stück

Zitrone, gewachst

10 g

Schnittlauch

5 g

Gewürzmischung „Hello Muskat“

(Enthält Sellerie.)

200 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

20 g

Hartkäse ital. Art, gerieben

(Enthält Eier, Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

20 g

Hartkäse ital. Art, geraspelt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Eier.)

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

rote Chilischote

2 Stück

Schalotte

Was Du zu Hause haben solltest

1 g

Pfeffer

10 ml

Öl

20 ml

Olivenöl

1 g

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2750 kJ
Energie (kcal)657 kcal
Fett37.7 g
davon gesättigte Fettsäuren16 g
Kohlenhydrate58.4 g
davon Zucker14.4 g
Eiweiß15.6 g
Salz3.13 g

Kochutensilien

Großer Topf
Große Pfanne
Reibe

Zubereitung

1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Einen großen Topf mit reichlich heißem Wasser füllen, salzen* und aufkochen lassen. Das Fladenbrot in ca. 1 cm große Stücke je nach Belieben zupfen oder schneiden. Chili halbieren, Kerne entfernen und Chilihälften in feine Streifen schneiden (Achtung: Scharf!).

2

2 EL [3 EL | 4 EL] Olivenöl* in einer großen Pfanne erhitzen und die Brotstücke samt Krumen in die heiße Pfanne geben. tTipp: Wenn du es gerne scharf magst kannst du einen kleinen Teil der gehackten Chili mit in die Pfanne geben. Salzen* und Pfeffern* und unter regelmäßigem Rühren das Brot goldbraun anbraten. Danach die Croutons in eine große Schüssel geben, mit geriebenem Hartkäse vermengen und auf ein Backblech geben zum abkühlen. 

3

Penne in das kochendes Wasser geben und für ca. 9 Min. bissfest garen. Danach Penne durch ein Sieb abgießen, dabei 100 ml [150 ml |200 ml] von dem Kochwasser auffangen. Strunk und Blätter vom Blumenkohl entfernen und Blumenkohl in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Diese Scheiben in mundgerechte Stücke teilen. Schalotte und Knoblauch abziehen und fein hacken.

4

In einem großen Topf 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und gehackte Schalotte und Knoblauch darin für 1 – 2 Min. anschwitzen. Gehackte Chili nach Belieben hinzufügen und Blumenkohl dazu geben. Salzen*, Pfeffern* und alles zusammen für 5 – 6 Min. anbraten, der Blumenkohl sollte ordentlich gebräunt sein. Alles mit 50 ml [75 ml |100 ml] Wasser*, Sahne und Gewürzmischung ablöschen und für ca. 5 Min. einköcheln lassen.

5

Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Zitronenschale abreiben. 1 TL [1.5 TL | 2 TL] Zitronenschale und Pasta nach Ende der Garzeit zu der Soße geben. Alles ordentlich miteinander vermengen und nach und nach das Kochwasser* hinzufügen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Für 1 –2 Min. einköcheln lassen. 

6

Pasta auf Teller verteilen. Mit den Croutons und geraspeltem Hartkäse toppen und nach Belieben mit gehackter Chili und Schnittlauch garnieren. Guten Appetit!