Bärenhunger auf Oma's Schupfnudeln mit Hack
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Bärenhunger auf Oma's Schupfnudeln mit Hack

Bärenhunger auf Oma's Schupfnudeln mit Hack

dazu Tomatensoße, Paprika und Gurkensalat mit Dill

Leere Teller, volle Mägen! Dieses Familien-Rezept ist für den Bärenhunger genau das Richtige. Dank der großen Portionen werden sowohl hungrige Teenager als auch Erwachsene rundum satt. Für ein abwechslungsreiches und leckeres Familienessen, bei dem jeder Hunger gestillt wird. Guten Appetit!

Tags:
Ohne Milchprodukte
Viel Gemüse
Family
Allergene:
Weizen
Schwefeldioxide und Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit45 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

400 g

Schupfnudeln

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Ei, Schwefeldioxid und Sulfite enthalten.)

250 g

gemischtes Hackfleisch

1 Stück

rote Spitzpaprika

1 Stück

rote Zwiebel

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Tomate

35 g

Tomatenmark

4 g

Hühnerbrühe

1 Stück

Gurke

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

3 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Zucker

200 ml

Wasser

1 Esslöffel

Essig*

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite.)

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3433 kJ
Energie (kcal)821 kcal
Fett42 g
davon gesättigte Fettsäuren12 g
Kohlenhydrate73 g
davon Zucker21 g
Eiweiß35 g
Salz5 g

Kochutensilien

Rührschüssel
Große Pfanne
Große Schüssel

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Zwiebel in feine Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken. Tomate grob hacken. Paprika halbieren, entkernen und in 1 cm Streifen schneiden. In einem hohen Rührgefäß 200 ml [300 ml | 400 ml] Wasser*, Tomatenmark und Hühnerbrühe miteinander verrühren.

Schupfnudeln vorbraten
2

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Schupfnudeln darin ca. 5 Min. goldbraun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Zutaten anbraten
3

In derselben großen Pfanne Hackfleisch zusammen mit Zwiebel und Knoblauch ca. 3 Min. anbraten. Tomate und Paprika hinzugeben und weitere 3 – 4 Min anbraten. Pfanneninhalt mit vorbereiteter Brühe ablöschen, Mit Salz*, Pfeffer* und einer Prise Zucker* abschmecken und zusammen 6 – 8 Min. köcheln lassen. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

Für den Gurkensalat
4

Gurke längs halbieren und in sehr dünne Halbmonde schneiden oder hobeln. In einer großen Schüssel 2 EL [3 EL | 4 EL] Öl*, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Essig* etwas Salz*, Pfeffer* und eine Prise Zucker* zu einem Dressing verrühren. Gurkenhalbmonde dazugeben und untermengen.

Schupfnudelpfanne vollenden
5

Vorgebratene Schupfnudeln in die Pfanne zu den anderen Zutaten geben und unter Rühren erhitzen. Nach Belieben noch ca. 1 Min weiterköcheln lassen, bis die Soße die gewünschte Konsistenz hat. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Schufnudelpfanne und Gurkensalat nebeneinander auf Tellern anrichten. Guten Appetit!