HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconAuberginen Linsen Auflauf
topBanner
Auberginen-Linsen-Auflauf

Auberginen-Linsen-Auflauf

mit Robiola-Frischkäse

Weiterlesen

Kennst Du schon Robiola-Frischkäse? Er kommt aus Italien und ist ein sehr cremiger, eiweißreicher Käse. Wir finden, dass er mit genau diesen Eigenschaften perfekt in unseren Auberginen-Linsen-Auflauf passt. Guten Appetit!

Tags:Vegetarischleichter Genussballaststoffreich
Allergene:Milch (einschließlich Laktose)Milch (enthält Rohmilch)Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

2 Stück

Aubergine

150 g

Kirschtomaten

20 g

Parmesan D.O.P.

(EnthältMilch (einschließlich Laktose), Milch (enthält Rohmilch))

200 g

Champignons

10 g

Petersilie

50 g

Frischkäse

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

1 Dose

braune Linsen

Was Du zu Hause haben solltest

250 ml

Milch*

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

Einheit

Öl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Butter*

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

Einheit

Mehl*

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)
Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2720 kJ
Energie (kcal)650 kcal
Fett27.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate64 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß34 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Messer
Große Pfanne
Sieb
Pfanne
Auflaufform
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Vorbereitung: Gemüse und Kräuter waschen. Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen.

Enden der Auberginen abschneiden, dann der Länge nach in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Kirschtomaten halbieren. Parmesan reiben. Champignons vierteln, Blätter der Petersilie abzupfen und grob hacken.

2

Auberginenscheiben auf einer Hälfte eines mit Backpapier belegten Backblechs legen, mit 1 TL Olivenöl beträufeln und mit ½ TL Salz bestreuen. Kirschtomaten auf der anderen Backblechseite verteilen und zusammen auf der obersten Schiene im Backofen 15 – 20 Min. backen.

3

Währenddessen: In einer großen Pfanne 1 ½ TL Butter bei mittlerer Hitze schmelzen, dann 1 ½ TL Mehl einrühren. Köcheln lassen, bis sich die Farbe leicht verändert. Milch nach und nach hinzufügen und einrühren. Dann ¼ TL Salz hinzufügen und weiterköcheln lassen, bis die Soße dicker wird (dabei immer weiterrühren, bis die Soße cremig ist). Hitze reduzieren und eine weitere Prise Salz dazugeben. Rabiola-Frischkäse zufügen und gut verrühren.

4

Linsen in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen, bis dieses klar hindurchfließt. Dann in die Frischkäsesoße geben und 3 – 4 Min. weiterköcheln, bis die Linsen aufgewärmt sind. Je nach Geschmack mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen.

5

In einer kleinen Pfanne 1 TL Öl erhitzen, Champignonviertel darin ca. 3 Min. anbraten, dann zu den Linsen geben.

6

In einer Auflaufform Auberginenscheiben, Tomatenhälften und Linsen-Mischung übereinander schichten. Parmesan darüber und ca. 5 Min. auf der mittleren Schiene im Backofen überbacken. Auflauf auf Teller verteilen, gehackte Petersilie darüberstreuen und genießen.