HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconAsiatisch Gebackener Tofu
topBanner
Asiatisch gebackener Tofu

Asiatisch gebackener Tofu

mit Basmatireis und Erdnuss-Sataysoße

Weiterlesen

Hast Du schon mal Tofu gebacken? Wenn nicht, solltest Du das auf jeden Fall mal ausprobieren! Zusammen mit Pak Choi und Erdnusssoße bekommst Du damit Asien auf Deinen Teller und kannst alles zusammen genießen. Guten Appetit!

Allergene:Soja oder SojaerzeugnisseErdnüsseGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSchwefeldioxid oder SulfiteSchalenfrüchteKaschunuss

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

150 g

Vollkornreis

300 g

Marinierter Tofu mit Basilikum

(EnthältSoja oder Sojaerzeugnisse)

100 g

Baby Pak Choi

45 g

Erdnussbutter

(EnthältErdnüsse)

20 ml

Sojasoße

(EnthältSoja oder Sojaerzeugnisse, Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

22 ml

Sweet-Chili-Soße

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)

10 g

Cashewkerne

(EnthältSchalenfrüchte, Kaschunuss)

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Salz*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3306 kJ
Energie (kcal)790 kcal
Fett38.0 g
davon gesättigte Fettsäuren7.0 g
Kohlenhydrate64 g
davon Zucker8.0 g
Eiweiß41 g
Salz2.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Vorbereitung: Gemüse waschen. Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. 400 ml Wasser im Wasserkocher erhitzen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen.

Vollkorn-Basmatireis in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen, bis dieses klar hindurchfließt. In einen kleinen Topf 400 ml heißes Wasser füllen, salzen und einmal aufkochen lassen. Reis darin ca. 10 Min. garen, dann Deckel aufsetzen und ca. 10 Min. ziehen lassen.

TIPP: Achte darauf, dass der Topf groß genug ist, damit Du später noch den Pak Choi hineinhängen kannst.

2

Tofu in 1-2 cm große, mundgerechte Stücke schneiden. Tofuwürfel mit Küchenpapier abtupfen, um die Feuchtigkeit aufzusaugen. Tofuwürfel auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und mit 2 TL Olivenöl beträufeln. Auf der mittleren Schiene im Backofen ca. 25 Min. backen, bis der Tofu knusprig ist, in der Zeit 2- bis 3-mal wenden. In der Zwischenzeit kannst Du mit dem nächsten Schritt fortfahren

3

Baby-Pak-Choi grob zerkleinern, dann in das Sieb legen und ca. 5 Min vor Ende der Garzeit des Reises über den Topf hängen und so dampfgaren. Den Pak Choi mit abdecken während der Reis quillt.

4

Für die Satay-Soße: In einer kleinen Schüssel Erdnussbutter, Sojasoße und Sweet Chili-Soße (Achtung scharf!) glattrühren.

5

Nach der Backzeit die Tofuwürfel, zusammen mit dem gegarten Pak Choi, in eine große Schüssel geben und Satay-Soße unterheben.

6

Basmatireis nach der Quellzeit mit einer Gabel auflockern, dann auf Teller verteilen. Tofu-Pak-Choi-Mischung dazu anrichten, mit Cashewkernen bestreuen und genießen.