HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right icon3 Käse Zucchini Lasagne Mit Kräuter Tomatensoße
topBanner
3-Käse-Zucchini-Lasagne mit Kräuter-Tomatensoße

3-Käse-Zucchini-Lasagne mit Kräuter-Tomatensoße

und frischem Basilikum

Weiterlesen

Wenn Du schon das Pech hattest, eine Lasagne mit fettiger weißer Soße serviert zu bekommen, können wir Dich heute umso glücklicher machen. Mit Tomatensoße und drei Käsesorten kannst Du eine leckere Lasagne genießen, die Dich sättigt, ohne ein Völlegefühl zu hinterlassen. Buon appetito!

Tags:Vegetarisch
Allergene:Milch (einschließlich Laktose)Milch (enthält Rohmilch)Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseEier oder Eierzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
SchwierigkeitsgradSchwierig
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

2 Stück

Zucchini

0.13 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Zwiebel

20 g

Parmesan D.O.P.

(EnthältMilch (einschließlich Laktose), Milch (enthält Rohmilch))

125 g

Ricotta

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

50 g

Gratinkäse

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

250 g

passierte Tomaten

1 g

Italienische Kräutermischung

4 Stück

frische Lasagneplatten

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Eier oder Eierzeugnisse)

5 g

Basilikum

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfefferkörner

Einheit

Butter*

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))
Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kcal)668 kcal
Energie (kJ)2794.9120000000003 kJ
Fett27.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate69 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß32 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Ofen
Reibe
Pfanne
Auflaufform
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen. Zucchini waschen und grob reiben. Dann in ein sauberes Küchentuch geben und überschüssige Flüssigkeit gründlich auswringen. Knoblauch und Zwiebel abziehen, beides fein würfeln. Parmesan fein reiben.

2

Eine beschichtete Pfanne mit ½ EL Olivenöl bei mittlerer Hitze erwärmen. Die Zwiebel darin ca. 3 Min. andünsten. Zucchini und Knoblauch dazugeben und ca. 5 weitere Min. mitbraten. Vom Herd nehmen und in eine Schüssel geben. Dann Ricotta und ⅔ vom Gratinkäse unterheben. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

In einem kleinen Topf 100 ml Wasser, die passierten Tomaten und die italienische Kräutermischung 5–8 Min. köcheln lassen, bis die Soße eine etwas dickere Konsistenz erreicht hat. Auflaufform einfetten und den Boden mit der Hälfte der Zucchinimischung bestreichen, mit Lasagneplatten bedecken und ein wenig Tomatensoße darauf verteilen. Diesen Vorgang einmal wiederholen. Dann mit restlichem Gratinkäse und Parmesan bestreuen.

4

Auf der mittleren Schiene des Ofens ca. 25 Min. backen, bis der Käse bräunlich zerlaufen ist. Basilikum klein schneiden.

5

3-Käse-Zucchini-Lasagne aus dem Ofen nehmen und ein paar Min. unter einem Küchentuch ziehen lassen. Dann auf Tellern verteilen, mit frischem Basilikum garnieren und genießen!