KochboxenGeschenkgutschein
Überbackener Blumenkohl-Brokkoli-Auflauf
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Überbackener Blumenkohl-Brokkoli-Auflauf

Überbackener Blumenkohl-Brokkoli-Auflauf

verzehrfertiges Gericht enthält max. 20% Kohlenhydrate

Das Schöne an Gemüsegerichten? Du holst Dir unkompliziert eine große Portion Vitamine und Mineralstoffe auf den Tisch und kannst dabei immer wieder neu variieren und kombinieren! Obendrein ist Gemüse ein toller Ballaststofflieferant. Guten Appetit!

Tags:
Vegetarisch
Max 20% Carbs
Ohne Weizen
Family
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

1 Stück

Blumenkohl

1 Stück

Ofenkartoffel

1 Stück

Brokkoli

100 g

Bergjausenkäse

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

1 Stück

Porree

5 g

Gewürzmischung „Hello Muskat“

(Enthält Sellerie.)

150 g

Frischkäse

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

2 Stück

Karotte

20 g

Kürbiskerne

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Weißweinessig

1 Esslöffel

Öl

1 Esslöffel

Olivenöl

100 ml

Wasser

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3359 kJ
Energie (kcal)803 kcal
Fett55 g
davon gesättigte Fettsäuren28 g
Kohlenhydrate36 g
davon Zucker21 g
Eiweiß38 g
Salz2 g

Kochutensilien

Große Pfanne
Große Schüssel

Zubereitung

Gemüse schneiden
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. In einem großen Topf reichlich heißes Wasser* und Salz* aufkochen lassen. Kartoffel schälen und in ca. 2 x 2 cm dicke Würfel schneiden. Brokkoli und Blumenkohl in mundgerechte Röschen teilen. Porree der Länge nach halbieren, gut auswaschen und den weißen und hellgrünen Teil in feine Ringe schneiden.

Gemüse kochen
2

Kartoffelwürfel in den Topf geben und für ca. 4 Min. kochen lassen, danach Blumenkohl und Brokkoli hinzufügen und alles zusammen weitere 4 – 6 Min. kochen lassen, bis das Gemüse gar ist. Danach das Gemüse abgießen.

Währenddessen
3

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* auf mittlerer bis hoher Hitze erwärmen und Porreeringe 3 Min. unter Rühren anbraten. Pfanneninhalt mit der „Hello Muskat“ Gewürzmischung, Frischkäse und 100 ml [150 ml | 200 ml] Wasser* ablöschen und für 2 – 3 köcheln lassen, bis die Soße etwas eingedickt ist. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Auflauf backen
4

Kartoffeln, Brokkoli und Blumenkohl in eine große Auflaufform geben, die Soße, Salz* und Pfeffer* hinzufügen und alles gut miteinander vermengen. Das Gemüse gleichmäßig mit Bergjausenkäse und Kürbiskernen bestreuen und für 12 – 15 Min. im Ofen backen, bis der Käse geschmolzen ist.

Für den Salat
5

Karotten schälen und mit Hilfe einer Gemüsereibe in eine große Schüssel raspeln. 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Weißweinessig* hinzufügen und verrühren. Den Salat mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Auflauf auf Tellern verteilen. Den Salat dazu anrichten. Guten Appetit!