Tortellini-Vulkan in Tomaten-Lava
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Tortellini-Vulkan in Tomaten-Lava

Tortellini-Vulkan in Tomaten-Lava

Anpassbar für den Geschmack von Groß & Klein

Das Lieblingsessen aller Kinder? Klar, sind Nudeln mit Tomatensoße. Unsere Variante mit Tortellini punktet außerdem mit mildem Ricotta und sahnigem Mozzarella. Wer will, gibt noch etwas Chili-Öl dazu. Nur das weiße T-Shirt lässt Du besser weg.

Tags:
vegetarisch
schnell
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Weizen
Eier

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

400 g

frische Tortellini mit Ricottafüllung

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Weizen, Eier. Kann Spuren von Erdnüsse, Fisch, Schalenfrüchte, Soja, Weizen, Senf, Sellerie, Weichtiere (Mollusken), Eier, Milch (einschließlich Laktose), Schwefeldioxide und Sulfite enthalten.)

125 g

Mozzarella

(Enthält Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

390 g

stückige Tomaten

1 Stück

Karotte

1 Stück

Paprika multicolor

125 g

rote Kirschtomaten

1 Stück

Zwiebel

2 Stück

Knoblauchzehe

1 g

gerebelter Oregano

(Kann Spuren von Senf enthalten.)

2 g

milder Chili-Mix

Was Du zu Hause haben solltest

3 Esslöffel

Olivenöl

1 Esslöffel

Butter

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Honig

nach Geschmack

Balsamicoessig

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)4113 kJ
Energie (kcal)983 kcal
Fett42 g
davon gesättigte Fettsäuren19.2 g
Kohlenhydrate108.9 g
davon Zucker23.8 g
Eiweiß37.2 g
Salz2.65 g

Kochutensilien

Kleine Schale
Pot with Lid
Sieb
Großer Topf
Pürierstab

Zubereitung

1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. 

In einem großen Topf mit Deckel 2 EL [3 EL | 4 EL] Olivenöl* erhitzen. 

Knoblauch fein hacken. 

Chili-Mix und Hälfte vom Knoblauch in eine kleine Schüssel geben und mit heißem Öl* übergießen. Mit Salz* würzen.

2

Zwiebel grob würfeln.

Karotte längs vierteln und fein würfeln.

Paprika halbieren, entkernen und in 3 cm Stücke schneiden. 

3

In dem Topf aus Schritt 1 erneut 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* erhitzen. Zwiebel, Karotte, Paprika und restlichen Knoblauch darin 2 – 3 Min. anbraten. 

Topfinhalt mit stückigen Tomaten ablöschen, etwas Oregano zugeben, aufkochen lassen und abgedeckt 7 Min. köcheln lassen. Dann weitere 3 Min. ohne Deckel einköcheln lassen.

4

In einen zweiten großen Topf reichlich heißes Wasser* füllen, salzen* und aufkochen.

Tomaten in feine Scheiben schneiden.

Mozzarella in feine Scheiben schneiden. 

Tortellini in den Topf mit kochendem Wasser geben und 2 – 3 Min. kochen, bis sie bissfest sind. Danach durch ein Sieb abgießen und mit 1 EL [1,5 EL | 1 EL] Butter* zurück in den Topf geben.

5

Tomatensoße nach der Garzeit mit Hilfe einen Pürierstabs vorsichtig glatt pürieren. Tomatensoße nach Belieben mit Salz* und Pfeffer* würzen.

Tipp: Achtung! Die Soße ist sehr heiß und könnte spritzen. 

6

Tomatensoße auf tiefe Teller verteilen und Tortellini in die Mitte der Soße geben.

Mozzarella auf den Tortellini anrichten und mit den Tomatenscheiben toppen. Für die Erwachsenen mit etwas Chili-Öl, Pfeffer* und Balsamicoessig* toppen.

Tipp: Du kannst etwas Tomatensoße auf den Mozzarella geben. So wird es aussehen wie ein Vulkan!

Guten Appetit!