Patatas Bravas: Spanische Backkartoffeln
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Patatas Bravas: Spanische Backkartoffeln

Patatas Bravas: Spanische Backkartoffeln

mit frischem Salat, Oliven und Hirtenkäse

Unser kreatives Gericht ist geschmacklich echt eine Fiesta. Das Wort „Fiesta“ ist übrigens spanisch und bedeutet „Fest“. Wir hoffen, dass auch Du und Deine Lieben in gute Stimmung kommt, sobald ihr unser farbenfrohes Gericht auftischt.

Tags:
leichter Genuss
Ohne Weizen
Vegetarisch
wenig Vorbereitung
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Eier
Senf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit10 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

600 g

Kartoffeln (Drillinge)

125 g

rote Kirschtomaten

75 g

Rucola

100 g

Hirtenkäse

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

50 g

schwarze Oliven ohne Stein

50 g

Getrocknete Tomaten mit Kräutern

30 g

Aioli

(Enthält Eier, Senf.)

75 g

Naturjoghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

1 g

Paprikapulver edelsüß

(Kann Spuren von Sellerie, Senf enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

1 Teelöffel

Weißweinessig

2 Esslöffel

Olivenöl

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2657 kJ
Energie (kcal)635 kcal
Fett31.6 g
davon gesättigte Fettsäuren8.4 g
Kohlenhydrate60.5 g
davon Zucker12.1 g
Eiweiß21.9 g
Salz2.72 g

Kochutensilien

Bratpfanne
Große Schüssel
Kleine Schale

Zubereitung

Vorbereitung
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Ungeschälte Kartoffeln vierteln oder achteln und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen.

Kartoffeln mit der Hälfte [drei Viertel | gesamten] Paprikapulver, 1 EL [1,5 EL | 1,5 EL] Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* vermengen. 

Kartoffeln backen
2

Kartoffeln auf der mittleren Schiene im Backofen 25 – 35 Min. backen, bis sie weich und goldbraun sind.

In der Zwischenzeit
3

Rucola grob zerkleinern.

Kirschtomaten halbieren.

Salat mischen
4

Getrocknete Tomaten grob hacken.

Oliven in Scheiben schneiden. 

In einer großen Schüssel 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl*, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Wasser*, 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Essig*, Salz* und Pfeffer* zu einem Dressing verrühren. 

Zerkleinerten Rucola, Kirschtomatenhälften, getrocknete Tomaten und Oliven in der Schüssel mit dem Dressing mischen.

Aioli zubereiten
5

In einer zweiten kleinen Schüssel Aioli mit Joghurt verrühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Salat auf Teller verteilen. 

Hirtenkäse darüberbröseln.

Kartoffeln daneben anrichten und mit Aioli genießen.

Guten Appetit!