Mediteraner Perlencouscoussalat
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Mediteraner Perlencouscoussalat

Mediteraner Perlencouscoussalat

mit Avocado, Dressing und Hirtenkäse

KLIMAHELD: Bei diesem Gericht wird 50% weniger CO2e durch Zutaten verursacht als bei einem durchschnittlichen HelloFresh Rezept.

Gemüse ist hier der Star der Show. Denn mit mehr als 240 g pro Portion ist dieses Gericht echt (Teller-)randvoll mit frischen Veggies. Du willst dich ausgewogen ernähren und dabei nicht auf Geschmack verzichten? Dann bist du hier richtig.

Tags:
leichter Genuss
Zeit sparen
Viel Gemüse
Vegetarisch
Klimaheld
Allergene:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

150 g

Perlencouscous

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Soja enthalten.)

1 Stück

Avocado

100 g

Hirtenkäse

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

100 g

Naturjoghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

200 g

Coleslaw-Mix

(Kann Spuren von Sellerie enthalten.)

1 Stück

Gurke

125 g

rote Kirschtomaten

10 g

Dill/Petersilie

8 g

Gewürzmischung „Hello Souflaki“

(Kann Spuren von Senf enthalten.)

4 g

Gemüsebrühpulver

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Olivenöl

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

1 Teelöffel

Weißweinessig

300 ml

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2650 kJ
Energie (kcal)633 kcal
Fett28.4 g
davon gesättigte Fettsäuren9.1 g
Kohlenhydrate67.8 g
davon Zucker16.4 g
Eiweiß25.8 g
Salz2.38 g

Kochutensilien

Kleiner Topf mit Deckel
Große Schüssel
Große Pfanne

Zubereitung

Couscous zubereiten
1

Erhitze 300 ml [450 ml | 600 ml] Wasser im Wasserkocher.

In einen kleinen Topf 300 ml [450 ml | 600 ml] heißes Wasser* füllen, salzen, Gemüsebrühe und „Hello Souflaki“ hinzufügen und einmal aufkochen lassen. Perlencouscous hineinrühren und bei niedriger Hitze ca. 12 Min. abgedeckt köcheln lassen, bis der Couscous weich ist. Dann Topf vom Herd nehmen und ohne Deckel ausdämpfen lassen.

Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

2

In einer großen Pfanne ohne Fettzugabe Coleslaw-Mix und 2 EL [3 EL | 4 EL] Wasser*, Salz* und Pfeffer* 2 – 3 Min. dünsten lassen, bis das Wasser verdampft ist. Aus der Pfanne nehmen und in eine große Schüssel geben.

Kräuter fein hacken. 

Gurke längs halbieren, in 0,5 cm Halbmonde schneiden und in die Schüssel mit dem Coleslaw-Mix geben.

Kirschtomaten halbieren. 

Avocado halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. 

3

In die große Schüssel mit dem Coleslaw-Mix Joghurt, Kräuter, 2 EL [3 EL | 4 EL] Olivenöl*, 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Essig*, Salz* und Pfeffer* geben und vermengen. 

Couscous auf tiefe Teller verteilen. Coleslaw darauf anrichten. 

Mit Kirschtomaten und Avocadostreifen toppen. Hirtenkäse darüber bröseln.

Mit etwas Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* toppen.

Guten Appetit!