Hirschsteak in Orangen-Teriyaki-Soße
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Hirschsteak in Orangen-Teriyaki-Soße

Hirschsteak in Orangen-Teriyaki-Soße

mit Sweet-Chili-Rosenkohl und Sesam-Süßkartoffelstampf

Deine Extraportion Eiweiß für starke Muskeln: Entdecke dieses leckere High Protein Gericht mit mindestens 20% Protein.

Tags:
High Protein
Allergene:
Sesamsamen
Soja
Weizen
Schwefeldioxide und Sulfite
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

300 g

Rosenkohl

30 g

gehackter Knoblauch & Ingwer in Öl

1 Stück

Süßkartoffel

10 ml

Sesamöl

(Enthält Sesamsamen.)

10 g

Sesamsamen

(Enthält Sesamsamen. Kann Spuren von Erdnüsse, Schalenfrüchte enthalten.)

1 Stück

Karotte

1 Stück

Orange

10 g

Koriander/Petersilie glatt

50 ml

Teriyakisoße

(Enthält Soja, Weizen.)

25 g

Sweet Chili Soße

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite.)

250 g

Hirschsteak

20 g

Butter

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Salz

150 ml

Wasser

nach Geschmack

Pfeffer

1 Teelöffel

Honig

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2837 kJ
Energie (kcal)678 kcal
Fett28.8 g
davon gesättigte Fettsäuren8.2 g
Kohlenhydrate61.5 g
davon Zucker44.5 g
Eiweiß40.1 g
Salz2.24 g

Kochutensilien

Große Schüssel
Bratpfanne
Schäler
Pot with Lid
Reibe
Kartoffelstampfer
Große Pfanne

Zubereitung

Rosenkohl rösten
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher.

Die äußeren Blätter der Rosenkohlröschen entfernen, dann Rosenkohl halbieren.

In einer großen Schüssel Rosenkohl mit Knoblauch und Ingwer in Öl, 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Honig*, Salz* und Pfeffer* vermengen. Rosenkohl auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und im Ofen 15 – 20 Min. backen.

Süßkartoffel kochen
2

Süßkartoffel schälen und in 2 cm Würfel schneiden.

In einen großen Topf mit Deckel reichlich heißes Wasser* füllen, salzen* und aufkochen lassen. Süßkartoffelwürfel darin 12 – 15 Min. garen, bis sie weich sind. Nach der Garzeit mithilfe des Deckels abgießen.

Währenddessen
3

Orange heiß waschen und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] der Schale fein abreiben. Orange halbieren und eine Hälfte auspressen. Die andere Hälfte so schälen, dass keine weiße Haut mehr vorhanden ist und in 0,5 cm Scheiben schneiden.

Karotte schälen und grob in die große Schüssel aus Schritt 1 raspeln.

Petersilien- und Korianderblätter zusammen fein hacken.

Den Stampf fertigstellen
4

Süßkartoffel nach dem Abgießen in dem Topf mit Sesamöl und 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser* mithilfe eines Kartoffelstampfers zu einem Stampf verarbeiten. Mit 0,25 TL [0,3 TL | 0,5 TL] Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Sesam in einer großen Pfanne ohne Fettzugabe 1 – 2 Min. rösten, bis er bräunt. Sesam unter den Süßkartoffelstampf mischen.

Rosenkohl nach der Garzeit zu den geraspelten Karotten in die Schüssel geben und mit Sweet-Chili-Soße vermengen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Hirschsteak braten
5

Hirschsteaks von beiden Seiten salzen*.

In der großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Hirschsteaks darin je Seite 2 – 3 Min. (für rare), 3 – 4 Min. (für medium) oder 4 – 6 Min. (für well done) braten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und kurz ruhen lassen.

Hitze reduzieren, Pfanneninhalt mit 100 ml [150 ml | 200 ml] Wasser* ablöschen.

Teriyakisoße und Orangensaft dazugeben und 1 – 2 Min. köcheln lassen. Butter und nach Belieben etwas Orangenabrieb einrühren, mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Hirschsteaks aufschneiden und auf Teller legen. Steaks pfeffern*, mit Teriyaki-Orangensoße begießen und mit Orangenscheiben belegen.

Sesam-Süßkartoffel-Stampf und Sweet-Chili-Rosenkohl daneben anrichten. Mit gehackten Kräutern toppen.

Guten Appetit!