KochboxenGeschenkgutschein
Gebratene Spätzle mit extra Schnitzel
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Gebratene Spätzle mit extra Schnitzel

Gebratene Spätzle mit extra Schnitzel

Bacon, kräftigem Bergkäse und Spitzkohl

HelloExtra! Unsere gebratenen Spätzle mit Bacon zählen sowieso schon zu Deinen liebsten Rezepten. Mit einer extra Portion knusprig panierter Schnitzel wird daraus aber nochmal ein ganz besonderes Geschmackserlebnis für Liebhaber der traditionellen Küche! Leckerer Bacon und frischer Spitzkohl runden unsere Käsespätzle perfekt ab. Und viele Ballaststoffe stecken auch noch drin! Lass es Dir schmecken!

Tags:
Thermomix
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Eier
Weizen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit20 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

200 g

Spitzkohl

1 Stück

Zwiebel

80 g

Bacon (Scheiben)

200 ml

Sahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

400 g

frische Eierspätzle

(Enthält Eier, Weizen.)

5 g

Schnittlauch

50 g

Bergkäse

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

280 g

Schweineschnitzel

1 Stück

Ei

(Enthält Eier.)

100 g

Semmelbrösel

(Enthält Weizen.)

50 g

Weizenmehl

(Enthält Weizen.)

1 Stück

Zitrone, gewachst

Was Du zu Hause haben solltest

Öl

Salz

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3397 kJ
Energie (kcal)812 kcal
Fett49 g
davon gesättigte Fettsäuren22 g
Kohlenhydrate61 g
davon Zucker10 g
Eiweiß31 g
Salz4 g

Zubereitung

ZWIEBEL ZERKLEINERN
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab und tupfe das Fleisch mit Küchenpapier trocken. Neben dem Thermomix benötigst Du 1 kleine Schüssel, 3 tiefe Teller und 2 große Pfannen.

Zwiebel abziehen und halbieren.

Zwiebel in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen.

Schnitzel mit Küchenpapier trocken tupfen, eventuell zwischen zwei Bögen Frischhaltefolie legen und ein wenig flacher klopfen.

Drei tiefe Teller vorbereiten: Auf dem 1.

Teller Mehl verteilen. Im 2. Teller Ei mit Salz* und Pfeffer* verquirlen. Auf den 3. Teller Semmelbrösel geben.

SPITZKOHL VORBEREITEN
2

Schnitzel zuerst im Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und zuletzt rundherum mit Semmelbröseln panieren (diese gut andrücken).

Strunk vom Spitzkohl entfernen und Spitzkohl in grobe Stücke schneiden.

Rühraufsatz in den Varoma-Behälter legen, damit genügend Garschlitze frei bleiben.

1/2 Spitzkohlstücke in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern und in den Varoma-Behälter umfüllen.

DAMPFGAREN VORBEREITEN
3

Zweite Hälfte der Spitzkohlstücke in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern und in den Varoma-Behälter zugeben.

Eierspätzle auf dem Spitzkohl verteilen.

Mit Salz* und Pfeffer* würzen und Varoma-Behälter verschließen.

Wasser* in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 17 Min./Varoma/Stufe 1 dämpfen.

Währenddessen Bacon in ca. 1 cm breite Streifen, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und **Schnitzel **braten.

DAMPFGAREN & MEHR
4

In eine große Pfanne so viel Öl* geben, dass der Boden leicht bedeckt ist und bei mittlerer Hitze erwärmen.

Schnitzel je Seite ca. 3 – 7 Min. darin braten, bis sie goldbraun sind.

TIPP: Keine Angst vor der großen Menge Öl, die Semmelbrösel saugen nicht alles davon auf, wenn das Öl vorher heiß genug ist.

IN DER PFANNE
5

5 Min. vor Ende der Varoma-Garzeit Öl* in einer zweiten großen Pfanne erhitzen, zerkleinerte Zwiebel und Baconstreifen darin verteilen und 2 – 3 Min. andünsten.

Varoma abnehmen, vorsichtig öffnen (Vorsicht: heiß!) und Rühraufsatz entfernen.

Spätzle und Spitzkohl zugeben, kurz mitbraten, mit Kochsahne ablöschen und einmal kurz aufkochen lassen.

Je nach Geschmack mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

ANRICHTEN
6

Bergkäse über die Spätzlepfanne streuen und alles noch einmal in der Pfanne wenden.

Dann Käsespätzlepfanne auf Teller verteilen, Schnitzel dazulegen, mit Schnittlauchröllchen bestreuen und genießen.

Guten Appetit!