KochboxenGeschenkgutschein
Fruchtiges Tomatenrisotto mit Zitrone
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Fruchtiges Tomatenrisotto mit Zitrone

Fruchtiges Tomatenrisotto mit Zitrone

mariniertem Basilikum-Mozzarella und Hartkäse

Sag Hallo zu italienischen Geschmacksfreuden! Mit dabei ist das bekannteste Trio, das Bella Italia zu bieten hat: Caprese, alias Tomate, Mozzarella und Basilikum. Im Handumdrehen zauberst Du so ein leckeres Gericht, das für bunte Farbtupfer auf dem Teller sorgt. Die besondere Note verleiht Deinem Risotto übrigens die Zitrone, die mit ihrer Frische und angenehmen Säure für Sommerstimmung sorgt. Lass es Dir schmecken!

Tags:
leichter Genuss
Vegetarisch
Zeit sparen
Ohne Weizen
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Eier
Sellerie
Schwefeldioxide und Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

1 Stück

Karotte

200 g

Kirschtomaten

15 ml

Basilikumpaste

1 Stück

Zwiebel

40 g

geriebener Hartkäse

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Eier.)

1 Stück

Zitrone, gewachst

150 g

Risottoreis

4 g

Gemüsebrühe

(Enthält Sellerie.)

1 Stück

Mozzarella "Bocconcino"

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

½ Stück

Knoblauchzehe

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Zucker

1 Esslöffel

Olivenöl

½ Esslöffel

Balsamicoessig

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite.)

½ Esslöffel

Wasser

2 Esslöffel

Öl

600 ml

heißes Wasser*

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2874 kJ
Energie (kcal)687 kcal
Fett27 g
davon gesättigte Fettsäuren14 g
Kohlenhydrate78 g
davon Zucker11 g
Eiweiß28 g
Salz2 g

Kochutensilien

Reibe
Wasserkocher
Großer Topf

Zubereitung

als vorbereitung
1

Wasche Obst und Gemüse ab. Zum Kochen benötigst Du 1 Gemüsereibe, 1 großen Topf und 1 kleine Schüssel.

Erhitze 600 ml [900 ml | 1.200 ml] Wasser im Wasserkocher.

Karotte schälen und grob reiben. Zwiebel abziehen und in sehr feine Würfel schneiden. Knoblauch abziehen und in dünne Scheiben schneiden.

Hartkäse fein reiben. Schale der Zitrone fein abreiben. Zitrone halbieren und entsaften.

Aus der Gemüsebrühe und 600 ml [900 ml | 1.200 ml] heißem Wasser* eine Brühe zubereiten.

risottoreis andünsten
2

In einem großen Topf 2 EL [3 EL | 4 EL] Öl* erhitzen, Zwiebelwürfel und Knoblauchscheiben darin 2 – 3 Min. glasig andünsten.

Risottoreis zugeben und so lange weiter erhitzen, bis das Öl* vollständig vom Reis aufgenommen wurde.

Geraspelte Karotten und ein Drittel der Brühe zugeben und gut verrühren.

brühe zum Risotto geben
3

Sobald die Brühe vollständig vom Reis aufgenommen wurde, weiteres Drittel der Brühe zugeben, dabei gelegentlich umrühren.

Mit etwas Zitronenabrieb und Zitronensaft abschmecken.

in der zwischenzeit
4

Mozzarella in mundgerechte Stücke schneiden.

Mozzarellastücke und Basilikumpaste in eine kleine Schüssel geben und mit 0.5 EL [0.75 EL | 1 EL] Olivenöl* und 0.5 EL [0.75 EL | 1 EL] Weißweinessig* vermischen.

Mit Salz*, Pfeffer* und 1 Prise Zucker* abschmecken und bis zum Anrichten ziehen lassen.

risotto vollenden
5

Restliche Brühe in den Reis einrühren, Kirschtomaten und Hartkäse zugeben.

Insgesamt sollte der Reis ca. 20 Min. köcheln.

anrichten
6

Risottoreis nach der Garzeit noch einmal mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und auf Teller verteilen.

Marinierten Basilikummozzarella darübergeben und genießen.

Guten Appetit!