KochboxenGeschenkgutschein
Dreierlei Tapas: Kartoffel-Käse-Kroketten,
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Dreierlei Tapas: Kartoffel-Käse-Kroketten,

Dreierlei Tapas: Kartoffel-Käse-Kroketten,

Kichererbsen-Paprika-Salat und Auberginen-Paste auf knusprigem Brot

Heute musst Du etwas mehr Aufwand betreiben, wirst dafür aber mit drei ganz verschiedenen, aber extra leckeren, Tapas belohnt. Da sie auch kalt gut schmecken, eignen sie sich auch super als Finger-Food für Partys - oder für einen romantischen Abend zu zweit. Guten Appetit!

Allergene:
Gerste
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Schwefeldioxide und Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
SchwierigkeitsgradSchwierig

Zutaten

/ für 2 Personen

500 g

Kartoffeln

1 Stück

Aubergine

2 Stück

Frühlingszwiebel

5 g

Petersilie

0.13 Stück

Knoblauchzehe

400 g

Kichererbsen

100 g

Paprika Antipasti

5 g

Schnittlauch

2 Stück

Tomate

1 Stück

Steinofenbaguette (Inhalt: 250 g)

(Enthält Gerste, Weizen, Weizen)

70 g

Bergkäse

(Enthält Milch (einschließlich Laktose))

70 g

Pankomehl

(Enthält Weizen)

50 g

Joghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose))

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Butter*

(Enthält Milch (einschließlich Laktose))

Einheit

Salz*

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Pfefferkörner

Einheit

Zucker*

Einheit

Essig*

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite)

Einheit

Mehl*

(Enthält Weizen)

sideBannerName

Nährwertangaben

/ pro Mahlzeit
Energie (kcal)947 kcal
Energie (kJ)3962 kJ
Fett34 g
davon gesättigte Fettsäuren0 g
Kohlenhydrate116 g
davon Zucker0 g
Eiweiß30 g
Salz0 g

Kochutensilien

Ofen

Zubereitung

Kartoffeln stampfen
1

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Kartoffeln schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. 5–10 Min. in Salzwasser weich garen. Wasser abgießen, 1 ½ EL Butter dazugeben und pürieren. In einer Schüssel ca. 10 Min. im Kühlschrank kaltstellen. Aubergine in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Mit 2 EL Olivenöl und etwas Salz und Pfeffer vermischen und auf einem Backblech im Ofen 15–20 Min. bräunlich backen. Frühlingszwiebel waschen, welkes Grün entfernen und in feine Röllchen schneiden. Petersilie und Schnittlauch waschen und klein schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken. Kichererbsen in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen. Paprika-Antipasti grob zerkleinern.

2

Tomaten waschen und grob zerkleinern. In einer Schüssel mit 1 EL Olivenöl, etwas Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 1 TL Essig vermischen und bis zum Anrichten ziehen lassen. Steinofen-Baguette nach Packungsanleitung im Ofen aufbacken.

Kroketten formen
3

1 TL Olivenöl erhitzen. Frühlingszwiebeln und Knoblauch darin 3–4 Min. andünsten. Aubergine aus dem Ofen zugeben und 2 Min. braten. Mit der Hälfte der Petersilie, 1 ½ TL Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker mit einem Pürierstab zu einer Paste verarbeiten. Käse reiben, mit dem Schnittlauch unter das Kartoffelpüree rühren. Mit leicht feuchten Händen Kroketten formen. In je einem Teller 2 EL Mehl mit etwas Salz und Pfeffer, 1 Ei mit 1 EL Wasser verquirlt und Pankobrösel verteilen. Kroketten im Mehl wenden, durch das Ei ziehen und mit Bröseln panieren. 200 ml Öl erhitzen. Kroketten darin 2–3 Min. ausbraten.

4

Kichererbsen und Paprika mit restlicher Petersilie mischen, in eine Schüssel geben und mit ein wenig Joghurt verzieren. Baguette aus dem Ofen holen und in Scheiben schneiden. Jede Scheibe mit Auberginen-Paste bestreichen und zerkleinerte Tomaten darauf verteilen.

5

Die Tapas auf dem Tisch verteilen und genießen!