KochboxenGeschenkgutschein
Dinkel-Bowl Griechischer Art mit Souflaki-Hirtenkäse
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Dinkel-Bowl Griechischer Art mit Souflaki-Hirtenkäse

Dinkel-Bowl Griechischer Art mit Souflaki-Hirtenkäse

frischer Gurke und Tomate

Ruck, zuck zubereitet! Mit unseren schnellen Lunch-Rezepten sparst Du mittags Zeit, ohne dabei auf abwechslungsreiche Mahlzeiten zu verzichten. In max. 20 Min. zauberst Du leckere Gerichte und genießt im Handumdrehen einen perfekten Lunch.

Tags:
Ohne Weizen
Vegetarisch
unter 650 Kalorien
Zeit Sparen
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Dinkel
Senf
Eier

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit20 Minuten
Arbeitszeit10 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

100 g

Hirtenkäse

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

450 g

Dinkel, vorgekocht

(Enthält Dinkel.)

1 Stück

kleine Salatgurke

1 Stück

Tomate

1 Stück

rote Zwiebel

1 Stück

Knoblauchzehe

2 g

gerebelter Oregano

(Kann Spuren von Senf enthalten.)

4 g

Gewürzmischung „Hello Souflaki“

(Kann Spuren von Senf enthalten.)

100 ml

Buttermilch-Zitronen-Dressing

(Enthält Senf, Eier, Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Sellerie, Soja enthalten.)

1 Stück

Zitrone, gewachst

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer

1 Esslöffel

Olivenöl

1 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2591 kJ
Energie (kcal)619 kcal
Fett28.3 g
davon gesättigte Fettsäuren6.1 g
Kohlenhydrate64 g
davon Zucker10.8 g
Eiweiß21.4 g
Salz2.09 g

Kochutensilien

Große Schüssel
Kleine Schale
großen Topf mit Deckel
Große Pfanne

Zubereitung

Gemüse schneiden
1

Gurke nach Belieben schälen, halbieren und in ca. 0,5 cm Halbmonde schneiden.

Tomate in 8 Spalten schneiden.

Gurke und Tomate in eine große Schüssel geben und beiseite stellen.

Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden.

Knoblauch abziehen.

Hirtenkäse marinieren
2

Hirtenkäse in ca. 2 cm Würfel schneiden.

In einer kleinen Schüssel 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* mit ca. einem Drittel „Hello Souflaki“ vermengen.

Hirtenkäsewürfel hinzufügen und mit dem Öl marinieren.

Zitrone vierteln.

Dinkel anbraten
3

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Zwiebelstreifen und Oregano hinzufügen, den Knoblauch dazu pressen und zusammen 1 – 2 Min. anbraten.

Restliches „Hello Souflaki“ und vorgekochten Dinkel hinzufügen und ca. 3 – 5 Min. auf mittlerer Hitze anbraten.

Dinkel mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und zu dem Salat in die große Schüssel geben.

Buttermilch-Zitronen-Dressing hinzufügen, gut vermengen und mit Zitronensaft, Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Dinkel-Salat auf Teller verteilen, mit mariniertem Hirtenkäse toppen.

Guten Appetit!