HelloFresh
topBanner
Curry-Fleischbällchen

Curry-Fleischbällchen

mit geriebenem Brokkoli

fit&fun
Weiterlesen

Hier kommt ein kreatives Rezept für Dich: Curry-Fleischbällchen mit geriebenen Brokkoli.

Tags:Thermomix
Allergenen:

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

300 g

Rinderhackfleisch

1 Stück

rote Zwiebel

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Brokkoli

4 g

Gemüsebrühe

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

250 ml

Kokosmilch

20 ml

Massaman-Curry-Paste

1 Stück

Zitronengras

1 Stück

Limette, gewachst

1 Stück

rote Chilischote

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3144 kJ
Energie (kcal)752 kcal
Fett57.8 g
davon gesättigte Fettsäuren35.3 g
Kohlenhydrate14.6 g
davon Zucker13.3 g
Eiweiß41.3 g
Salz2.2 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Chilischote (Achtung: scharf!) in ca. 2 cm große Stücke schneiden.

TIPP: Wenn Du es nicht so scharf magst, halbiere die Chilischote und nimm die Kerne heraus. Chilistücke in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Brokkoli in Stücke schneiden, zugeben und 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Brokkoli-Chili-Mix nach Geschmack salzen* und auf den Varoma-Einlegeboden umfüllen.

2

Knoblauch und Zwiebel abziehen, Zwiebel halbieren und beides in den Mixtopf geben. Kokosmilch, Gemüsebrühe und Currypaste zugeben, 20 Sek./Stufe 8 vermengen und Currysoße in einen großen Topf umfüllen. Rinderhack in den Mixtopf geben, mit Salz* und Pfeffer* würzen, 10 Sek./Stufe 5 mischen und in eine große Schüssel umfüllen. Erst jetzt den Mixtopf spülen.

3

Aus dem Fleischteig 8 [12 | 16] Bällchen formen und so in den Varoma-Behälter legen, dass genügend Garschlitze frei bleiben. Varoma-Einlegeboden in den Varoma-Behälter einsetzen und Varoma verschließen. 450 g Wasser* in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 18 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren. Währenddessen Limette in 4 [4 | 8] Spalten schneiden und mit dem Rezept fortfahren.

4

Zitronengras anklopfen, sodass es ein wenig aufbricht, damit die ätherischen Öle freigesetzt werden. Zitronengras in die vorbereitete Currysoße legen. 3 Min. vor Ende der Varoma-Garzeit Topf mit vorbereiteter Currysoße erhitzen, unter Rühren hochkochen und dann die Hitze reduzieren. Varoma abnehmen. Varoma-Einlegeboden mit dem Varoma-Deckel abnehmen und Brokkoli kurz warm halten.

5

Fleischbällchen in die Soße geben und weitere 3 - 5 Min. köcheln lassen, bis die Soße dickflüssig und die Fleischbällchen durchgegart sind. Währenddessen die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Brokkoli mit Limettensaft abschmecken.

6

Zitronengras aus der Soße nehmen. Brokkoli auf tiefe Teller verteilen, Currybällchen mit Soße dazu anrichten und genießen.

Guten Appetit!