HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconBoulette Mit Apfel Speck Soße
topBanner
Boulette mit Apfel-Speck-Soße

Boulette mit Apfel-Speck-Soße

dazu cremiger Kartoffelstampf

Weiterlesen

Heute bleiben wir bodenständig. Mit frischen und saisonalen Zutaten haben wir uns heute von der deutschen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. Guten Appetit!

Tags:Ohne WeizenFamily
Allergene:Milch (einschließlich Laktose)Sellerie oder SellerieerzeugnisseEier oder Eierzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

Apfel

1 Stück

Zwiebel

80 g

Bacon (Streifen)

150 g

Kochsahne

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

10 g

Petersilie

5 g

Gewürzmischung „Hello Muskat“

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

300 g

gemischtes Hackfleisch

600 g

Kartoffeln

20 g

Butter

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

½ Esslöffel

Öl*

1 Stück

Eier*

(EnthältEier oder Eierzeugnisse)

75 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)4364 kJ
Energie (kcal)1043 kcal
Fett65.0 g
davon gesättigte Fettsäuren31.0 g
Kohlenhydrate69 g
davon Zucker20.0 g
Eiweiß44 g
Salz4.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Großer Topf
Große Schüssel
Große Pfanne
Kartoffelstampfer
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Kartoffeln schälen, in einen großen Topf mit kaltem Wasser* geben, Wasser salzen* und einmal aufkochen lassen. Kartoffeln ca. 18 Min. köcheln lassen, bis sie weich sind.

2

Petersilienblätter fein hacken. In einer großen Schüssel Hackfleisch mit Salz* und Pfeffer* mischen, das Ei* hineinschlagen und die Hälfte der gehackten Petersilie zugeben, alles gut verkneten und 2 [3 | 4] Bouletten daraus formen. Tipp: Durch das Ei wird die Boulette zarter, Du kannst es jedoch auch weglassen.

3

Zwiebeln halbieren, abziehen und in feine Streifen schneiden. Apfel vierteln, Kerngehäuse entfernen und Apfelviertel in kleine Stücke schneiden.

4

0,5 EL [0,75 EL | 1 EL] Öl* in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Bouletten, Baconstreifen und Zwiebelstreifen zugeben. Bouletten je Seite ca. 5 Min. anbraten, bis sie innen nicht mehr rosa sind. Zwiebelstreifen und Bacon zwischendurch rühren. Bouletten nach der Garzeit aus der Pfanne nehmen und warm halten.

5

Apfelspalten in die Pfanne geben und mit Sahne und 75 ml [100 ml | 150 ml] Wasser* ablöschen. Gewürzmischung „Hello Muskat" unterrühren, mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und Soße ca. 5 Min. einköcheln lassen.

6

Kartoffeln mithilfe des Deckels abgießen, Butter zugeben und Kartoffeln zu einem Stampf verarbeiten. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Kartoffelstampf und Bouletten auf Teller verteilen, mit Apfel-Speck-Soße und mit restlicher Petersilie bestreuen. Guten Appetit!