topBanner
Bolognese mit Chorizo und frischen Linguine

Bolognese mit Chorizo und frischen Linguine

getoppt mit Käsebröseln und Petersilie

Weiterlesen

Pasta geht immer! In Kombination mit leckerem Gemüse und würziger Soße ist dieses Gericht ein wahrer Gaumenschmaus. Lass es Dir schmecken!

Tags:One-Pot Gericht
Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)SojaGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseEier oder EierzeugnisseSchwefeldioxid oder Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

120 g

Chorizo

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Soja)

375 g

frische Linguine

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Eier oder Eierzeugnisse)

200 g

Tomaten Sugo

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)

2 Stück

Karotte

1 Stück

rote Spitzpaprika

1 Stück

Zwiebel

1 Stück

Knoblauchzehe

30 g

Panko-Mehl

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

20 g

geriebener Hartkäse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Eier oder Eierzeugnisse)

10 g

Petersilie

Was Du zu Hause haben solltest

300 ml

Wasser*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)4063 kJ
Energie (kcal)971 kcal
Fett31.0 g
davon gesättigte Fettsäuren10.0 g
Kohlenhydrate132 g
davon Zucker21.0 g
Eiweiß39 g
Salz4.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Großer Topf
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken. Spitzpaprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und Spitzpaprika in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Karotten schälen, längs halbieren und in ca. 0,5 cm breite Halbmonde schneiden. Petersilienblätter abzupfen und fein hacken. Chorizo ebenfalls in 1 cm große Würfel schneiden.

2

In einem großen Topf ohne Zugabe von Fett die Pankobrösel erhitzen und für 1 – 2 Min. anrösten, bis sie leicht gebräunt sind. Danach Panko in eine kleine Schüssel geben, mit Hartkäse, der Hälfte der gehackten Petersilie und Salz* und Pfeffer* vermengen.

3

In demselben Topf 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen, Chorizo, Zwiebel, Knoblauch, Karotte und Spitzpaprika hinzugeben und bei mittlerer Hitze für 4 – 6 Min. farblos anschwitzen.

4

Topfinhalt mit Tomatensugo und 300 ml [450 ml | 600 ml] Wasser* ablöschen. Die frischen Linguine hinzufügen und für 4 – 6 Min. köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind. Tipp: Sollten Dir die Nudeln noch zu sehr al dente sein, gib schluckweise Wasser hinzu und lass die Pasta noch etwas köcheln, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

5

Pasta mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Pasta auf Teller verteilen und mit Käsebröseln und restlicher gehackter Petersilie garnieren.

Guten Appetit!