HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconAvocado Spinat Lasagne
topBanner
Avocado-Spinat-Lasagne

Avocado-Spinat-Lasagne

mit Petersilien-Walnuss-Topping

Weiterlesen

Lasagne zählt zu Deinen Lieblingsgerichten? Dann wird Dir diese leckere Lasagne mit Avocado und Spinat ganz sicher wunderbar schmecken! Avoacado, Spinat und Fenchelsaat sorgen für die würzig-aromatische Füllung. Das Petersilien-Walnuss-Topping rundet dieses Geschmackserlebnis perfekt ab! Guten Appetit!

Tags:Vegetarisch
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseEier oder EierzeugnisseMilch (einschließlich Laktose)Schalenfrüchte

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

0.13 Stück

Knoblauchzehe

2 Stück

Frühlingszwiebel

100 g

Spinat

1 Dose

Tomatenpolpa

2 g

Fenchelsaat

2 Stück

Tomate

1 Stück

Avocado

4 Stück

frische Lasagneplatten

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Eier oder Eierzeugnisse)

40 g

Pecorino D.O.P.

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

10 g

Walnüsse

(EnthältSchalenfrüchte)

10 g

Petersilie

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Zucker*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3335 kJ
Energie (kcal)797 kcal
Fett33.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate89 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß29 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Messer
Ofen
Sieb
Pfanne
Auflaufform
Teller
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Knoblauch abziehen und fein hacken. Welke Blätter von Frühlingszwiebeln entfernen, waschen, dann in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Spinat waschen und in einem Sieb abtropfen lassen.

2

In einer großen Pfanne 1 EL Öl bei mittlerer Hitze erwärmen. Knoblauch und Frühlingszwiebeln 1–2 Min. darin andünsten, mit Tomatenpolpa ablöschen und Fenchelsaat unterrühren. Tomatensoße 4–5 Min. weiterköcheln lassen, dann Babyspinat zufügen, bis dieser etwas zusammengefallen ist. Mit ein wenig Salz, Pfeffer und 1 TL Zucker abschmecken.

3

Tomate waschen, halbieren, Strunk entfernen und in feine Scheiben schneiden. Avocado schälen und halbieren, Kern entfernen, dann in ca. 0,5 cm breite Scheiben schneiden.

4

Eine ofenfeste Auflaufform mit ein wenig Olivenöl einfetten. Abwechselnd Lasagne-Platten, Tomatensoße und Avocado-Scheiben hineinschichten. Die letzte Schicht zusätzlich mit Tomatenscheiben belegen und mit Pecorino bestreuen.

5

Lasagne auf der mittleren Schiene im Ofen 15–20 Min. backen, nach der Garzeit aus dem Ofen nehmen und ca. 5 Min abkühlen lassen.

6

Walnusskerne ein wenig zerkleinern, dann in einer kleinen Pfanne ohne Fettzugabe anrösten, bis sie fein duften. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.

7

Avocado-Spinat-Lasagne auf Tellern verteilen, mit gerösteten Walnusskernen und Petersilie bestreuen und genießen!