Würzige Spaghetti al Pomodoro
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Würzige Spaghetti al Pomodoro

Würzige Spaghetti al Pomodoro

getoppt mit Frischecreme-Nocken und Pinienkernen

Pasta geht immer! In Kombination mit leckerem Gemüse und cremiger Soße ist dieses Gericht ein wahrer Gaumenschmaus. Lass es Dir schmecken!

Tags:
One-Pot-Gericht
Family
Vegetarisch
Allergene:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Eier
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

270 g

Spaghetti

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Soja enthalten.)

1 Stück

Schalotte

2 Stück

Knoblauchzehe

10 g

Basilikum/Oregano

300 g

Tomatensugo

40 g

Hartkäse ital. Art, geraspelt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Eier.)

100 g

Frischecreme

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

20 g

Pinienkerne

(Kann Spuren von Sesamsamen, Walnüsse, Kaschunüsse, Haselnüsse, Erdnüsse, Schalenfrüchte, Pecannüsse, Macadamia, Pistazien, Mandeln, Paranüsse enthalten.)

4 g

Gemüsebrühpulver

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

2 Stück

Tomate (Roma)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

1 Esslöffel

Öl

400 ml

Wasser

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3476 kJ
Energie (kcal)831 kcal
Fett25.4 g
davon gesättigte Fettsäuren11.9 g
Kohlenhydrate116.6 g
davon Zucker18.4 g
Eiweiß32.2 g
Salz4.64 g

Kochutensilien

Pot with Lid
Kleine Schale

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Erhitze reichlich Wasser in einem Wasserkocher.

Schalotte und Knoblauch jeweils fein würfeln.

Tomaten in 2 cm Würfel schneiden.

Oreganoblätter fein hacken.

Basilikumblätter abzupfen und die Hälfte in feine Streifen schneiden.

Pinienkerne rösten
2

In einem großen Topf Pinienkerne ohne Fettzugabe 1 – 2 Min. rösten, bis sie duften. Herausnehmen und beiseite stellen.

Onepot füllen
3

In denselben großen Topf 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Zwiebel- und Knoblauchwürfel, Tomatenwürfel, Tomatensugo, 400 ml [600 ml | 800 ml] heißes Wasser*, Gemüsebrühpulver und Oregano geben und aufkochen lassen.

Nudeln kochen
4

Spaghetti in der Mitte einmal durchbrechen, in den Topf geben und bei mittlerer Hitze abgedeckt 8 – 10 Min. kochen, bis die Spaghetti bissfest sind.

Wichtig: Dabei mind. alle 2 Min. umrühren, sonst kleben die Spaghetti am Topfboden fest!

Tipp: Wenn der Topfinhalt am Ende der Kochzeit zu flüssig ist, 1 Min. bei hoher Hitze aufkochen.

Für die Frischecreme-Nocken
5

Inzwischen in einer kleinen Schüssel Frischecreme mit Basilikumstreifen verrühren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Wenn die Spaghetti gar sind, mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und auf Teller verteilen.

Mit einem Löffel kleine Nocken von der Basilikumcreme abnehmen und auf den Spaghetti verteilen.

Mit Hartkäse-Flakes, gerösteten Pinienkernen und restlichem Basilikum toppen und genießen.

Guten Appetit!