HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconStrozzapreti Mit Basilikum Ricotta
topBanner
Strozzapreti mit Basilikum-Ricotta

Strozzapreti mit Basilikum-Ricotta

in Tomatensugo mit Zucchini und Oliven

Weiterlesen

Pasta geht immer! In Kombination mit frischem Gemüse und leckerer Soße ist dieses Gericht ein wahrer Gaumenschmaus. Lass es Dir schmecken!

Tags:VegetarischZeit sparen
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSchwefeldioxid oder SulfiteMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Eier oder EierzeugnisseSellerie oder Sellerieerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

375 g

frische Strozzapreti

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

300 g

Tomatensugo

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)

1 Stück

Knoblauchzehe

100 g

Ricotta

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Zucchini

40 g

geriebener Hartkäse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Eier oder Eierzeugnisse)

4 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

24 ml

Basilikumpaste

4 g

Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“

50 g

Geschwärzte Oliven

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Olivenöl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3779 kJ
Energie (kcal)903 kcal
Fett29.0 g
davon gesättigte Fettsäuren9.0 g
Kohlenhydrate123 g
davon Zucker20.0 g
Eiweiß32 g
Salz5.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Becher
Sieb
großen Topf mit Deckel
Große Pfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Reichlich gesalzenes* Wasser* in einen großen Topf zum Kochen bringen. Knoblauch abziehen. Enden der Zucchini abschneiden, Zucchini längs halbieren und die Hälften in 1 cm dicke Halbmonde schneiden.

2

Strozzapreti in den großen Topf mit kochendem Wasser geben und 3 – 5 Min. bissfest garen. Danach durch ein Sieb abgießen, dabei 100 ml [150 ml | 200 ml] von dem Kochwasser* auffangen. In einer kleinen Schüssel Ricotta mit der Hälfte der Basilikumpaste und der Hälfte vom Hartkäse verrühren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

3

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* erhitzen. Zucchinihalbmonde ca. 1 Min. scharf anbraten. Danach Hitze reduzieren, Knoblauch hineinpressen und zusammen 1 – 2 Min. farblos anschwitzen

4

Pfanneninhalt mit 150 ml [225 ml | 300 ml] Kochwasser und Tomatensugo ablöschen. Gemüsebrühpulver, Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“ und restliche Basilikumpaste dazugeben und alles zusammen 3 – 5 Min. köcheln lassen, bis die Soße etwas eindickt und die Zucchini gar sind. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

5

Pasta und restlichen Hartkäse zu der Soße in die Pfanne geben und 1 – 2 Min. erhitzen. Pasta mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Fertige Pasta in tiefen Tellern anrichten. Nach Belieben mit Basilikumricotta und Oliven toppen. Guten Appetit!