Sommerlicher Orzo-Salat mit Nektarine,
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Sommerlicher Orzo-Salat mit Nektarine,

Sommerlicher Orzo-Salat mit Nektarine,

Pfirsich, Feta, Zitrone und Gurke

Unser Orzo-Salat eignet sich perfekt zum Grillen – wenn Du die Nektarine und den Pfirsich für ein paar Minuten auf den Rand des Grillrostes legst, können sie so noch mehr Süße entwickeln. Aber auch ohne Grill schmeckt der Salat phänomenal. Denn erfrischende Gurke, geschmacksintensive Basilikumpaste und Zitrone sorgen für Frische, Feta für mild-salzige Würze und die Orzo-Nudeln bilden eine sättigende Basis. Guten Appetit!

Tags:
Thermomix
Allergene:
Weizen
Glutenhaltiges Getreide

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

100 g

Nektarine

120 g

Pfirsich

½ Stück

Zitrone, gewachst

1 Stück

Gurke

1 Stück

rote Zwiebel

½ Stück

Knoblauchzehe

150 g

Orzo-Nudeln

(Enthält Weizen, Glutenhaltiges Getreide.)

125 g

Hirtenkäse

8 ml

Basilikumpaste

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)1602 kJ
Energie (kcal)383 kcal
Fett4.5 g
davon gesättigte Fettsäuren0.8 g
Kohlenhydrate71.1 g
davon Zucker18.7 g
Eiweiß11.6 g
Salz0.09 g

Zubereitung

1

Wasche Gemüse und Obst ab. Neben Thermomix benötigst Du 1 große Schüssel, Backpapier, Zitronenpresse................Rote Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel halbieren. Knoblauch und Zwiebelhälften in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.  Öl zugeben und 4 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten. Mischung danach in eine große Schüssel umfüllen.

2

1200 g Wasser, 10 g Öl und 1 TL Salz in den Mixtopf geben und 10 Min./100 °C/Stufe 1 kochen.  Währenddessen das Obst vorbereiten. 

3

Varoma-Einlegeboden in den Varoma-Behälter einsetzen und mit Backpapier belegen, dabei darauf achten, dass die seitlichen Garschlitze frei bleiben. Pfirsich und Nektarine halbieren und in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden, beides auf dem Varoma-Einlegeboden verteilen. Varoma verschließen.

4

Orzo-Nudeln in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 8 Min./Varoma/Reverse/Stufe 1 garen. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

5

Zitrone halbieren und Saft auspressen. Enden der Gurke abschneiden, dann längs halbieren, Kerne heraus kratzen und Gurkenhälften in ca. 0,5 cm breite Halbmonde schneiden. Gurkenhalbmonde, Zitronensaft (Achtung, nimm erstmal nur ein bisschen!), Salz, Pfeffer und Olivenöl zur Zwiebelmischung geben und alles mischen. Feta mit den Händen zerkrümeln.

6

Varoma abnehmen. Orzo-Nudeln durch den Gareinsatz abgießen und in die große Schüssel zugeben. Pfirsich- und Nektarinenwürfel ebenfalls zugeben und vermengen. Nektarinen-Orzo-Salat auf Teller verteilen, mit zerkrümelten Feta bestreuen und Basilikumpaste beträufeln und genießen.