Hähnchenshawarma auf weißem Bohnenstampf
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Hähnchenshawarma auf weißem Bohnenstampf

Hähnchenshawarma auf weißem Bohnenstampf

mit Ajvar und frischem Salat

Tu Dir was Gutes! Unser heutiges Gericht wird bestimmt Dein Soul Food der Woche. Schnell und einfach zubereitet, hilft es Dir, nach einem langen Arbeitstag zu entspannen.

Tags:
leichter Genuss
Ohne Weizen
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Schwefeldioxide und Sulfite
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Hähnchenbrustfilet in Lake

400 g

mehligk. Kartoffeln

380 g

Cannellinibohnen

120 g

Salatherz (Romana)

1 Stück

rote Zwiebel

10 g

Minze/Petersilie

75 g

Naturjoghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

25 g

Ajvar

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite.)

25 g

Ketchup

(Enthält Sellerie.)

6 g

Gewürzmischung „Hello Mezze“

4 g

Gemüsebrühpulver

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

100 ml

Wasser

5 ml

Weißweinessig

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

1 Esslöffel

Olivenöl

nach Geschmack

Zucker

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2649 kJ
Energie (kcal)633 kcal
Fett10.4 g
davon gesättigte Fettsäuren3.1 g
Kohlenhydrate74.5 g
davon Zucker11.7 g
Eiweiß51.1 g
Salz3.71 g

Kochutensilien

Schäler
Pot with Lid
Große Schüssel
Kleine Schale
Kartoffelstampfer
Große Pfanne

Zubereitung

Für den Stampf
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. 

Kartoffeln schälen und in 2 cm Würfel schneiden.

In einen großen Topf mit Deckel reichlich heißes Wasser* füllen, salzen* und aufkochen lassen.

Kartoffeln zugeben und 12 – 14 Min. weich garen. Danach mithilfe des Deckels abgießen.

Für den Salat
2

Minz- und Petersilienblätter fein hacken. 

Romanasalat in 2 cm Streifen schneiden. 

In einer großen Schüssel 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Joghurt, die Hälfte der Kräuter, 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Essig*, Salz*, Pfeffer* und Zucker* zu einem Dressing vermengen. 

Romanasalat hinzugeben und noch nicht vermengen.

 

 

Für den Dip
3

In einer kleinen Schüssel Ketchup und Ajvar vermengen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden.

Hähnchenbrust quer in feine Streifen schneiden.

 

 

Stampf vollenden
4

1 EL [1,5 EL | 2 EL] Joghurt, ein Drittel vom „Hello Mezze“ und Gemüsebrühe zu den Kartoffeln in den großen Topf geben.

Cannellinibohnen mitsamt der Flüssigkeit zugeben und mithilfe eines Kartoffelsstampfers zu einem Stampf verarbeiten. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und ggfs. warm halten. 

Shawarma anbraten
5

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* erhitzen. Hähchenbrust und Zwiebel darin 4 – 6 Min. scharf anbraten. Restliches „Hello Mezze“ hinzugeben und 1 weitere Min. anbraten. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Kartoffel-Bohnen-Stampf auf Tellern anrichten. Shawarma darauf verteilen und mit restlichem Joghurt, Ajvar-Dip und restlichen Kräutern toppen. Salat daneben anrichten und genießen. 

Guten Appetit!