KochboxenGeschenkgutschein

HelloFresh

Recipes

Schnitzel mit Ofenkartoffeln

topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Schnitzel mit Ofenkartoffeln

Schnitzel mit Ofenkartoffeln

dazu Dill-Gurkensalat und Tomatenmayonnaise

Proteinreiches Schweinefleisch, versteckt unter einer knusprigen Panade – da läuft einem das Wasser im Munde zusammen. Mit ausgewognen Beilagen kannst Du Dir Dein Schnitzel so richtig gut schmecken lassen!

Tags:
Family
High Protein
Allergene:
Weizen
Eier
Senf
Milch (einschließlich Laktose)
Schwefeldioxide und Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Schweinelachssteaks

25 g

Weizenmehl

(Enthält Weizen)

100 g

Semmelbrösel

(Enthält Weizen)

4 g

Gewürzmischung „Paprikagewürz“

34 ml

Mayonnaise

(Enthält Eier, Senf)

1 Stück

Tomate

50 g

Sahnejoghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose))

400 g

vorw. festk. Kartoffeln

12 ml

Rotweinessig

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite)

1 Stück

Gurke

10 g

Dill

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Zucker*

120 ml

Öl*

1 Stück

Ei*

(Enthält Eier)

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3961 kJ
Energie (kcal)947 kcal
Fett47 g
davon gesättigte Fettsäuren8 g
Kohlenhydrate83 g
davon Zucker11 g
Eiweiß46 g
Salz2 g

Kochutensilien

Große Schüssel
Backblech
Teller
Frischhaltefolie
Große Pfanne

Zubereitung

Für die Kartoffeln
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Kartoffeln in 1,5 cm breite Spalten (Wedges) schneiden. In einer großen Schüssel mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Gewürzmischung „Paprikagewürz“ und etwas Salz* und Pfeffer* mischen.

Kartoffeln backen
2

Kartoffeln gleichmäßig auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und auf der mittleren Schiene im Backofen 25 – 30 Min. backen. Tipp: Die Kartoffeln werden knuspriger, wenn Du sie in dieser Zeit ein paarmal wendest.

Für den Dip
3

Mayonnaise zusammen mit Sahnejoghurt in eine kleine Schüssel geben und die Tomate hineinreiben. Danach umrühren und ggf. mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Für den Gurkensalat
4

Enden der Gurke abschneiden und Gurke in feine Scheiben schneiden. Dill fein hacken. In einer großen Schüssel Rotweinessig zusammen mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* Salz*, Pfeffer* und 1 Prise Zucker* zu einem Dressing verrühren. Gurkenscheiben und Dill hinzugeben und gut vermengen.

Schnitzel panieren
5

Fleisch zwischen 2 Bögen Frischhaltefolie legen und ein wenig flacher klopfen. 3 tiefe Teller vorbereiten: Auf dem 1. Teller Mehl verteilen. Im 2. Teller 1 [2 | 2] Ei* mit Salz* und Pfeffer* verquirlen. Auf den 3. Teller Semmelbrösel geben. Schnitzel zuerst im Mehl wenden, dann durch das Ei* ziehen und zuletzt rundherum mit Semmelbröseln panieren (diese gut andrücken).

Schnitzel braten
6

In einer großen Pfanne ca. 100 ml Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen. Schnitzel je Seite ca. 3 – 7 Min. darin braten, bis sie goldbraun sind. Tipp: Keine Angst vor der großen Menge Öl, die Semmelbrösel saugen nicht alles davon auf, wenn das Öl vorher heiß genug ist. Zum Schluss Schnitzel, Wedges und Gurkensalat auf einem Teller anrichten und Dip dazureichen. Guten Appetit!