topBanner
Mit Tomate und Basilikum gefüllte Manti

Mit Tomate und Basilikum gefüllte Manti

in erfrischender Sumach-Joghurt-Soße

Weiterlesen

Döner kennt jeder, dabei hat die türkische Küche noch viel mehr zu bieten, zum Beispiel Manti, türkische Ravioli. In dieser vegetarischen Variante sind sie mit Tomate und Basilikum gefüllt und werden mit dem in der Türkei sehr beliebten Gewürz Sumach serviert. Afiyet olsun!

Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

0.13 Einheit

Knoblauchzehe

5 g

Petersilie

200 g

Sahne-Joghurt

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Esslöffel

Tomatenmark

3 g

Sumach

Manti

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)
Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2443.456 kJ
Energie (kcal)584 kcal
Fett15.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate82 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß28 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Messer
Topf
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Knoblauch abziehen und fein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter klein schneiden.

2

Für die Soße: Sahne-Joghurt, Knoblauch, Tomatenmark, Gewürzmischung, etwas Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut miteinander verrühren.

3

Mantı nach Packungsangabe in einem großen Topf in reichlich Salzwasser garen (Oder bis sie die gewünschte Konsistenz erreicht haben). Anschließend abgießen und ausdampfen lassen.

4

Mantı auf tiefen Tellern verteilen, Sumach-Joghurt-Soße darauf verteilen und mit frischer Petersilie bestreut genießen!