Mezze Rinderhackpfanne auf Tomatenreis
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Mezze Rinderhackpfanne auf Tomatenreis

Mezze Rinderhackpfanne auf Tomatenreis

dazu Hirtenkäse und Zaziki

Hellas! Heute haben wir uns von der griechischen Küche inspirieren lassen. Es erwartet Dich alles, was die griechische Küche so unverwechselbar macht. Genieße und sonne Dich in Komplimenten für den gelungenen Schmaus!

Tags:
High Protein
Ohne Weizen
Family
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

200 g

Rinderhackfleischzubereitung

(Kann Spuren von Sellerie, Senf enthalten.)

100 g

Hirtenkäse

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

4 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

4 g

Gewürzmischung „Hello Mezze“

150 g

Naturjoghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

1 Stück

kleine Salatgurke

150 g

Basmatireis

(Kann Spuren von Sellerie, Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte enthalten.)

1 Stück

Karotte

70 g

Tomatenmark

2 Stück

Knoblauchzehe

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

2 Esslöffel

Olivenöl

300 ml

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kcal)839 kcal
Energie (kJ)3511 kJ
Fett39 g
davon gesättigte Fettsäuren16.7 g
Kohlenhydrate79.6 g
davon Zucker14.2 g
Eiweiß42.1 g
Salz2.23 g

Kochutensilien

Kleiner Topf
Reibe
Kleiner Topf
Große Schüssel
Große Pfanne

Zubereitung

Reis kochen
1

Erhitze 300 ml [450 ml | 600 ml] Wasser im Wasserkocher.

Karotte grob raspeln.

In einen kleinen Topf mit Deckel 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* erhitzen. Karotte, Tomatenmark und „Hello Paprika" darin 1 – 2 Min. anschwitzen.

Topf mit 300 ml [450 ml | 600 ml] heißes Wasser* füllen. Wasser salzen* und aufkochen lassen.

Reis zugeben und bei niedriger Hitze 10 Min. abgedeckt köcheln lassen.

Anschließend vom Herd nehmen und abgedeckt 10 Min. ziehen lassen. 

Kleine Vorbereitung
2

Gurke längs halbieren, mit einem Löffel entkernen und grob in ein Küchentuch reiben.

Zaziki vorbereiten
3

Gurke im Küchentuch wickeln und auspressen. Gurke und Joghurt in eine große Schüssel geben.

Zaziki vollenden
4

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* erhitzen. Die Hälfte vom Knoblauch dazu pressen und 1 Min. anbraten. Pfanneninhalt anschließend in die Schüssel aus Schritt 3 geben.

Zaziki vermengen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Für das Fleisch
5

Die große Pfanne ohne weitere Fettzugabe erneut erhitzen. Hackfleisch darin 4 – 5 Min. krümelig anbraten. „Hello Mezze" hinzufügen, restlichen Knoblauch dazu pressen und 1 Min. mitbraten lassen.

Anrichten
6

Tomaten-Reis auf tiefe Tellern verteilen.

Hackfleisch und Zaziki darauf anrichten und Hirtenkäse darüber bröseln.

Guten Appetit!