topBanner
Klassische Pasta Bolognese

Klassische Pasta Bolognese

mit Rinderhackfleisch, Karotte und geriebenem Hartkäse

Weiterlesen

Wieder einmal möchten wir Dir Bella Italia in Dein Zuhause bringen. Am besten gelingt das immer noch über Gerichte, die genauso einfach wie genial sind wie die Küche in Italien selbst! Frische, aromatische Zutaten, Käse und beste Pasta – das alles kommt heute zusammen.

Tags:Family
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseEier oder EierzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

Zwiebel

1 Stück

Karotte

1 Esslöffel

Tomatenmark

1 Stück

Knoblauchzehe

200 g

Rinderhackfleisch

1 Packung

stückige Tomaten mit Basilikum

375 g

frische Linguine

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Eier oder Eierzeugnisse)

2 g

Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“

40 g

geriebener Hartkäse

(EnthältEier oder Eierzeugnisse, Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

2 g

Rinderbrühe

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

1 Esslöffel

Öl*

50 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)4144 kJ
Energie (kcal)991 kcal
Fett35.0 g
davon gesättigte Fettsäuren14.0 g
Kohlenhydrate118 g
davon Zucker17.0 g
Eiweiß48 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Becher
Schäler
Garlic Press
Sieb
Großer Topf
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Knoblauch und Zwiebel abziehen. Zwiebel fein schneiden. Karotte schälen. Geschälte Karotte grob reiben. Knoblauch fein reiben oder durch eine Knoblauchpresse pressen. Mit der mitgelieferten Rinderbrühe und 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser* eine heiße Rinderbrühe zubereiten.

2

In einem großen Topf 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* bei hoher Hitze erhitzen. Zwiebeln und Rinderhackfleisch 3 – 4 Min. anbraten, bis das Hackfleisch gebräunt und krümelig ist. Temperatur auf mittlere Hitze reduzieren, Karotten und Knoblauch hinzufügen und 2 – 3 Min. mitbraten. 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Tomatenmark und die Gewürzmischung hinzufügen und kurz mitbraten. Mit Salz* und Pfeffer* würzen.

3

Die angebratene Mischung mit stückigen Tomaten und der vorbereiteten Rinderbrüheablöschen. Alles umrühren und die Soße bei schwacher Hitze mit Deckel ca. 10 Min. köcheln lassen.

4

Deckel abnehmen und weitere 5 Min. köcheln lassen, bis die Soße ein wenig eingedickt ist. TIPP: Falls dir die Bolognese zu dickflüssig ist, einfach einen Schluck Wasser hinzugeben und umrühren.

5

Währendessen in einem zweiten großen Topf reichlich heißes Wasser* zum Kochen bringen. Salzen* und Linguine darin (je nach Vorliebe) 3 – 4 Min. bissfest garen. Pasta nach Ende der Kochzeit durch ein Sieb abgießen.

6

Pasta und Bolognesesoße auf Teller verteilen und mitHartkäse bestreuen.

Guten Appetit!