topBanner
Gnocchi mit Bärlauchpesto

Gnocchi mit Bärlauchpesto

Kirschtomaten, Karottenstreifen und geriebenem Käse

Weiterlesen

Ostern und die Bärlauch-Zeit fallen glücklicherweise auch in diesem Jahr zusammen, daher gibt es heute ein herrlich aromatisches Bärlauchpesto mit Pinienkernen und Hartkäse. Für weitere Farbakzente Deines ballaststoffreichen Ostergerichts sorgen frische Karotten und fruchtige Tomaten, die mit Pesto und Gnocchi die perfekte Kombination aus bunt, frisch, lecker und sättigend ergeben. Lass es Dir schmecken und genieße die Ostertage!

Tags:VegetarischNeuentdeckungZeit sparen
Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Eier oder EierzeugnisseSchalenfrüchteGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

Karotte

200 g

Kirschtomaten

40 g

geriebener Hartkäse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Eier oder Eierzeugnisse)

5 g

Basilikum

5 g

Petersilie

20 g

Bärlauch

½ Stück

Limette, gewachst

10 g

Pinienkerne

(EnthältSchalenfrüchte)

500 g

frische Gnocchi

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Olivenöl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Zucker*

½ Esslöffel

Butter*

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

3 Esslöffel

Wasser*

½ Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3197 kJ
Energie (kcal)764 kcal
Fett36.0 g
davon gesättigte Fettsäuren11.0 g
Kohlenhydrate85 g
davon Zucker16.0 g
Eiweiß23 g
Salz5.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Obst, Gemüse und Kräuter ab. Zum Kochen benötigst Du eine Zitronenpresse, 1 große Pfanne, eine Gemüsereibe, ein hohes Rührgefäß und einen Pürierstab.

Karotte schälen und mit einem Sparschäler in längliche Streifen hobeln. Kirschtomaten halbieren.

2

Hartkäse grob reiben. Blätter von Petersilie und Basilikum abzupfen. Stiele des Bärlauchs entfernen. Limette halbieren und entsaften.

3

In einem hohen Rührgefäß Petersilien-, Basilikum- und Bärlauchblätter, ⅔ des geriebenen Hartkäses, Pinienkerne, 1 EL [1½ EL|2 EL] Limettensaft , Olivenöl* und Wasser* mit dem Pürierstab zu einem feinen Pesto verarbeiten. Mit etwas Salz*, Pfeffer* und 1 Prise Zucker* abschmecken.

4

In einer großen Pfanne Butter* und Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen und Gnocchi darin 5 – 8 Min. knusprig anbraten.

5

Hitze etwas reduzieren, Karottenstreifen und Kirschtomatenhälften mit in die Pfanne geben und 6 – 8 Min. weiterbraten, bis die Karottenstreifen weich sind.

6

Bärlauchpesto zu den Gnocchi geben und alles gut vermischen. Bei Bedarf mit etwas Salz* und Pfeffer* abschmecken. Gnocchi mit Bärlauchpesto auf Tellern anrichten, mit restlichem geriebenen Hartkäse bestreuen und genießen.

Guten Appetit!