topBanner
Fruchtiges Tomaten-Zitronen-Risotto

Fruchtiges Tomaten-Zitronen-Risotto

mit mariniertem Basilikum-Mozzarella

Weiterlesen

Kennst Du das? Man kocht ein Gericht zum ersten Mal und es ist so lecker, dass man es am liebsten an 5 von 7 Tagen die Woche essen möchte. Hier ist ein super Kandidat für Dein zukünftiges Lieblingsgericht. Fruchtiges Risotto mit einer zitronigen Note. Lass es Dir schmecken!

Tags:glutenfreiVegetarisch
Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Milch (enthält Rohmilch)Schwefeldioxid oder Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

1 Stück

Karotte

1 Stück

Zwiebel

0.13 Stück

Knoblauchzehe

40 g

Parmesan D.O.P.

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Milch (enthält Rohmilch))

½ Stück

Zitrone, gewachst

150 g

Risottoreis

4 Zweig

Basilikum

125 g

Mozzarella

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

200 g

Kirschtomaten

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Gemüsebrühe*

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Öl*

Einheit

Balsamicoessig*

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)

Einheit

Essig*

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Zucker*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2727.9680000000003 kJ
Energie (kcal)652 kcal
Fett28.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate72 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß25 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Reibe
Großer Topf
Kleine Schale
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Vorbereitung: Obst, Gemüse und Kräuter waschen. Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Wasserkocher füllen und anschalten.

Karotte schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel würfeln und Knoblauch in Scheiben schneiden. Parmesan fein reiben. Schale der Zitrone abreiben, Zitrone halbieren und dann entsaften. 500 ml heiße Gemüsebrühe zubereiten.

2

In einem großen Topf 1 EL Öl erhitzen, Zwiebelwürfel und Knoblauchscheiben darin 2 – 3 Min. glasig andünsten. Risottoreis zugeben und solange weiter erhitzen, bis das Öl vollständig vom Reis aufgenommen wurde. Karottenwürfel und ⅓ der Brühe dazugeben und gut verrühren. Sobald die Flüssigkeit vollständig vom Reis aufgenommen wurde, erneut ⅓ der Brühe sowie Zitronenabrieb und Zitronensa zugeben, dabei immer weiter rühren.

3

In der Zwischenzeit: Basilikum trockenschütteln, Blätter abzupfen und in Streifen schneiden. Mozzarella in mundgerechte Stücke schneiden. Beides in eine kleine Schüssel geben und mit 1 EL Olivenöl und ½ EL (Balsamico-)Essig vermischen, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken und bis zum Anrichten ziehen lassen.

4

Restliche Brühe in den Reis einrühren, Kirschtomaten und Parmesan dazugeben. Insgesamt sollte der Reis ca. 20 Min. köcheln.

5

Risottoreis nach der Garzeit noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Tellern verteilen. Marinierten Basilikum-Mozzarella darüber geben und genießen!

Tipp: Wenn du das Risotto kurz stehen lässt, wird der Mozzarella noch cremiger!