Frische Linguine mit Garnelen
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Frische Linguine mit Garnelen

Frische Linguine mit Garnelen

in Tomaten-Sahne-Soße

Schnell, schneller, Express! Mit unseren Express-Rezepten zauberst Du innerhalb kürzester Zeit ein ausgewogenes und vor allem leckeres Gericht auf den Tisch!

Tags:
Zeit sparen
Family
Allergene:
Krebstiere oder Krebstiererzeugnisse
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Eier

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

150 g

Garnelen

(Enthält Krebstiere oder Krebstiererzeugnisse.)

375 g

frische Linguine

(Enthält Weizen.)

50 g

getrocknete Tomaten

125 g

Kirschtomaten

150 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

10 g

Basilikum

20 g

Hartkäse geraspelt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Eier.)

1 Stück

Zitrone, gewachst

1 Stück

Knoblauchzehe

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

50 ml

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3543 kJ
Energie (kcal)847 kcal
Fett23 g
davon gesättigte Fettsäuren10 g
Kohlenhydrate119 g
davon Zucker15 g
Eiweiß35 g
Salz3 g

Kochutensilien

Großer Topf
Große Pfanne
Sieb

Zubereitung

Garnelen braten
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Reichlich heißes Wasser* in einen großen Topf geben, salzen* und aufkochen lassen. Zitrone halbieren. Blätter vom Basilikum abzupfen. Knoblauchzehe andrücken, sodass diese aufplatzt. In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Garnelen und Knoblauchzehe darin 3 Min. scharf anbraten. Garnelen mit einem Spritzer Zitronensaft ablöschen und mit Salz* und Pfeffer* würzen. Garnelen aus der Pfanne nehmen.

Für die Soße
2

Hitze reduzieren und Pfanne mit Kochsahne und 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser* ablöschen. Getrocknete Tomaten und Kirschtomaten hinzufügen und alles zusammen 1 – 2 Min. köcheln lassen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Garnelen zur Soße geben. Pasta in den Topf mit dem kochenden Wasser geben und nach Geschmack 3 – 6 Min. bissfest kochen. Fertige Pasta durch ein Sieb abgießen.

Pasta vollenden
3

Gekochte Pasta zur Soße in die Pfanne geben, alles gut vermengen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Pasta auf tiefen Tellern anrichten, mit geraspeltem Hartkäse bestreuen und mit Basilikumblättern garnieren. Guten Appetit!