HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconDukkah Makali! Würziges Grillgemüse Im Brot
topBanner
Dukkah-Makali! Würziges Grillgemüse im Brot

Dukkah-Makali! Würziges Grillgemüse im Brot

Bei diesem Rezept wird 50% weniger CO2e durch Zutaten & Transport verursacht als bei einem durchschnittlichen HelloFresh Rezept.

Weiterlesen

Sandwiches sind zu Recht ein so beliebtes Essen. Sie sind vielseitig und von süßlich-mild bis herzhaft-deftig echte Alleskönner. Außerdem können sie jede Länderküche abbilden: deutsch, vietnamesisch, dänisch etc. Am Ende heißt es bloß noch: Aufschneiden, stapeln und zubeißen!

Tags:VeganKlimaheld
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSesamsamenSenf oder SenferzeugnisseSoja oder Sojaerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

Fladenbrot

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Sesamsamen)

70 g

Hummus

(EnthältSesamsamen)

2 Stück

Knoblauchzehe

50 g

getrocknete Tomaten

1 Stück

Pastinake

1 Stück

rote Paprika

1 Stück

rote Zwiebel

1 Stück

Salatherz (Romana)

4 g

Gewürzmischung „Hello Dukkah“

(EnthältSesamsamen, Senf oder Senferzeugnisse)

10 g

Sesam

(EnthältSesamsamen)

100 g

veganes cremiges Sojaprodukt

(EnthältSoja oder Sojaerzeugnisse)

2 Stück

Karotte

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3721 kJ
Energie (kcal)889 kcal
Fett20.0 g
davon gesättigte Fettsäuren2.0 g
Kohlenhydrate142 g
davon Zucker30.0 g
Eiweiß29 g
Salz6.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
großen Topf mit Deckel
Backblech
Rührschüssel
Pürierstab
Große Schüssel
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Bitte beachte die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Pastinake schälen, quer halbieren und die Hälften vierteln, sodass ca. 1 cm dicke Stifte entstehen. Karotte schälen und schräg in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und Paprikahälften in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Zwiebel halbieren, abziehen und in ca. 1 cm dicke Spalten schneiden.

2

Pastinake, Karotte, Zwiebel und Paprika auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Knoblauch abziehen und die Hälfte vom Knoblauch dazu pressen. Sesam, Gewürzmischung „Hello Dukkah“, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* hinzufügen und gut vermengen. Gemüse für 20 – 22 Min. im Ofen backen, bis das Gemüse weich ist. Restlichen Knoblauch im Ganzen für 10 Min. mit aufs Blech geben.

3

In einem hohen Rührgefäß Hummus, getrocknete Tomaten samt Öl und 2 EL [3 EL | 4 EL] Wasser* mit einem Pürierstab zu einem glatten Dip pürieren. Tomaten-Hummus mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

4

Fladenbrot auf einem Rost für die letzten 5 – 7 Min. der Gemüse-Backzeit mit in den Ofen schieben. Zwischendurch einmal wenden. Den Knoblauch aus dem Ofen nehmen und in eine kleine Schüssel pressen. Cremiges Sojaprodukt hinzufügen, verrühren und den Dip mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

5

Strunk vom Salatherz entfernen, halbieren und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. In einer großen Schüssel Salatstreifen mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Knoblauch-Dip marinieren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Fladenbrot vierteln, aufschneiden, nach Belieben mit dem Tomaten-Hummus und dem Knoblauch-Dip bestreichen. Mit Salat und Ofengemüse belegen. Eventuell restliche Dips dazureichen. Guten Appetit!