topBanner
Cremiges Hähnchengeschnetzeltes

Cremiges Hähnchengeschnetzeltes

dazu Kartoffelstampf mit Karotten & Buschbohnen

Weiterlesen

Heute bleiben wir bodenständig. Mit frischen und saisonalen Zutaten haben wir uns heute von der deutschen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. Guten Appetit!

Tags:FamilyOhne Weizen
Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

600 g

mehligk. Kartoffeln

1 Stück

Zwiebel

2 Stück

Karotte

100 g

Crème fraîche

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

250 g

Hähnchenbrustfilet

10 g

Petersilie

100 g

Buschbohnen

10 g

Butter

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

100 ml

Milch

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

4 g

Hühnerbrühe

Was Du zu Hause haben solltest

100 ml

Wasser*

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2891 kJ
Energie (kcal)691 kcal
Fett29.0 g
davon gesättigte Fettsäuren15.0 g
Kohlenhydrate62 g
davon Zucker14.0 g
Eiweiß41 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Becher
Große Pfanne
Kartoffelstampfer
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Kartoffeln und Karotten schälen. Beides in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Kartoffeln und Karotten in einen großen Topf mit genügend heißem Wasser geben. Wasser ausreichend salzen* und aufkochen und abgedeckt ca. 10 Min. garen.

2

Währenddessen Enden der Buschbohnen entfernen und Bohnen in 1 cm kleine Stücke schneiden. TIPP: Das geht schneller, wenn Du mehrere Bohnen zusammenhältst und diese dann schneidest. Nach 7 Min. Bohnenstücke zu den Kartoffeln in den Topf geben und weitere 8 Min. kochen.

3

Mit Wasser* und mitgelieferter Hühnerbrühe 100 ml [150 ml | 200 ml] Brühe herstellen. Zwiebel halbieren, abziehen und in feine Streifen schneiden. Hähnchenbrustfilets in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Blätter der Petersilie abzupfen und fein hacken.

4

1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* in einer großen Pfanne erhitzen und Hühnerbrust 2 – 3 Min. anbraten. Zwiebelstreifen dazugeben und 1 Min. mitbraten. Hitze etwas reduzieren und mit vorbereiteter Hühnerbrühe und Crème fraîche ablöschen und weitere 2 – 3 Min. köcheln lassen, bis die Soße leicht andickt und die Hähnchenbrust nicht mehr rosa in der Mitte ist. Danach mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

5

Gemüse abgießen, anschließend mit Butter und 100 ml [150 ml | 200 ml] Milch zu einem lockeren Stampf verarbeiten. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Kartoffelstampf und Geschnetzeltes auf Teller verteilen und ganz nach Belieben mit gehackter Petersilie betreuen.

Guten Appetit!