HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconChipotle Bowl Mit Gratiniertem Portobello
topBanner
Chipotle-Bowl mit gratiniertem Portobello

Chipotle-Bowl mit gratiniertem Portobello

verzehrfertiges Gericht enthält max. 20% Kohlenhydrate

Weiterlesen

Wir lieben die farbenfrohen Bowl-Rezepte, bei denen alle Zutaten aus einer Schüssel gegessen werden. Heute haben wir eine besondere Variante für Dich, also Löffel verteilen und glücklich essen!

Tags:VegetarischMax 20% Carbs
Allergene:Milch (einschließlich Laktose)Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseEier oder EierzeugnisseSenf oder Senferzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

2 Stück

Portobello-Pilze

1 Stück

Frühlingszwiebel

75 g

Käse-Mix

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

1 Stück

rote Spitzpaprika

2 Stück

Tortilla-Wraps

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

150 g

Schmand

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

34 ml

Mayonnaise

(EnthältEier oder Eierzeugnisse, Senf oder Senferzeugnisse)

5 ml

mittelscharfer Senf

(EnthältSenf oder Senferzeugnisse)

8 ml

Sriracha Sauce

3 g

Gewürzmischung „Hello Smoky Paprika“

(EnthältSenf oder Senferzeugnisse)

1 Stück

Knoblauchzehe

2 Stück

Salatherz (Romana)

1 Stück

Avocado

Was Du zu Hause haben solltest

3 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

1 Esslöffel

Weißweinessig*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3850 kJ
Energie (kcal)920 kcal
Fett63.0 g
davon gesättigte Fettsäuren15.0 g
Kohlenhydrate48 g
davon Zucker14.0 g
Eiweiß22 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Große Schüssel
großen Topf mit Deckel
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Bitte beachte die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor. Spitzpaprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und Paprikahälften in 1 cm dicke Streifen schneiden. Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebeln getrennt voneinander in feine Ringe schneiden. Knoblauchzehe abziehen.

2

Portobello-Pilze rundherum mit 0,5 EL [0,75 EL | 1 EL] Öl* einreiben und mit der Öffnung nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit Salz* und Pfeffer* würzen. Weiße Frühlingszwiebelringe in die Öffnung geben und den Käse-Mix darauf verteilen.

3

Spitzpaprika und grüne Frühlingszwiebelringe neben die Pilze auf das Backblech geben, mit 0,5 EL [0,75 EL | 1 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen. Tortilla Wraps zuerst in 4 cm breite Streifen schneiden, die Streifen dann in 4 cm große Stücke schneiden. Tortillastücke ebenfalls auf das Backblech geben und mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen.

4

Backblech für ca. 15 Min. in den Ofen geben, bis die Chips kross sind und der Käse auf den Portobello-Pilzen zerlaufen ist. Chips zwischendurch einmal wenden. Knoblauch für 10 Min. mit auf das Blech legen. Inzwischen Salatherz halbieren, Strunk entfernen und Salatherz in 1 cm breite Streifen schneiden. In einer großen Schüssel 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Schmand, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Essig* mit Salz* und Pfeffer* zum Dressing verrühren. Salat untermischen.

5

In einer kleinen Schüssel Mayonnaise, Sriracha (Achtung: scharf!), Gewürzmischung „Hello Smoky Paprika“, Schmand und die Hälfte [drei Viertel | alles] vom Senf verrühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Knoblauch nach 10 Min. aus dem Ofen nehmen, zum Dip pressen und unterrühren.

6

Avocado halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch herauslösen und in Streifen schneiden. Gebackene Spitzpaprika mit dem Salat mischen und auf Teller verteilen. Portobello darauf setzen, Avocado und Tortilla-Chips darum verteilen. Mit Chipotle-Dip genießen. Guten Appetit!