home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Deutsch Rezepte
Blumenkohl mit Zitronenbutterbröseln

Blumenkohl mit Zitronenbutterbröseln

Cheddar und selbstgemachten Kartoffelspalten

star version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 icon
Bewertet mit 3.3 / 4 von 329 Bewertungen
Weiterlesen

Dieses Gericht weckt Kindheitserinnerungen, mit seiner zitronigen Note ist diese Variante aber um vieles moderner! Wir servieren den ganzen Blumenkohl auf einer großen Platte, doch Du kannst ihn natürlich auch in kleine Röschen aufteilen und so auf den Tellern anrichten. Guten Appetit!

Tags:Vegetarisch
Allergene:WeizenMilch
Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

400 g

Kartoffeln (Drillinge)

1 Stück

Blumenkohl

2 Zweig

Petersilie

½ Bund

Schnittlauch

½ Stück

Zitrone

40 g

Semmelbrösel

(EnthältWeizen, kann Spuren von Allergenen enthalten)

75 g

Schmand

(EnthältMilch)

50 g

Cheddar (Scheiben)

(EnthältMilch)

1 Stück

Porree

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Butter*

(EnthältMilch)
Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2560.608 kJ
Energie (kcal)612 kcal
Fett24.0 g
Kohlenhydrate69 g
Ballaststoffe13 g
Eiweiß23 g
Cholesterol35 mg
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Backpapier
Messer
Großer Topf
Kleiner Topf
Große Pfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Vorbereitung: Obst, Gemüse und Kräuter waschen. Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Wasserkocher füllen und anschalten. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen.

Ungeschälte Kartoffeln halbieren oder vierteln und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Mit ein wenig Salz, Pfeffer und 1 TL Olivenöl vermischen. Dann auf der mittleren Schiene im Ofen 20 – 25 Min. backen.

Topf mit heißem Wasser auffüllen
Topf mit heißem Wasser auffüllen
2

In der Zwischenzeit: Strunk vom Blumenkohl abschneiden. Blumenkohl in einen großen Topf setzen und diesen so mit heißem Wasser auffüllen, dass der Blumenkohl zur Hälfte bedeckt ist. Ein wenig Salz zufügen, dann den Deckel aufsetzen und bei mittlerer Hitze 12 – 15 Min. köcheln lassen.

Petersilie hacken
Petersilie hacken
3

Währenddessen: Blätter der Petersilie abzupfen und fein hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Schale der Zitrone abreiben. Porree in dünne Ringe schneiden.

Semmelbrösel in die Butter geben
Semmelbrösel in die Butter geben
4

In einem kleinen Topf 1 EL Butter bei mittlerer Hitze erwärmen, Semmelbrösel, etwas Zitronenschale und Kräuter dazugeben. Saft der Zitrone dazupressen, alles gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Topf vom Herd nehmen und kurz beiseitestellen.

Porree andünsten
Porree andünsten
5

Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze ohne Fettzugabe erwärmen, Porree darin 2 – 3 Min. andünsten. Schmand unterrühren und ca. 1 Min erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Porree-Schmandsoße auf einer großen Platte verteilen, Blumenkohl vorsichtig im Ganzen darauf anrichten und mit der Zitronen-Bröselmischung bedecken. Cheddar darüberstreuen, Kartoffelspalten drumherum verteilen und genießen!