Auberginen-Sellerie-Pfanne mit Burrata & Bratkartoffeln
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Auberginen-Sellerie-Pfanne mit Burrata & Bratkartoffeln

Auberginen-Sellerie-Pfanne mit Burrata & Bratkartoffeln

Bei diesem Gericht wird 50% weniger CO2e durch Zutaten verursacht als bei einem durchschnittlichen HelloFresh Rezept

Das Schöne an Gemüsegerichten? Du holst Dir unkompliziert eine große Portion Vitamine und Mineralstoffe auf den Tisch und kannst dabei immer wieder neu variieren und kombinieren! Obendrein ist Gemüse ein toller Ballaststofflieferant. Guten Appetit!

Tags:
Ohne Weizen
Vegetarisch
One-Pot-Gericht
Klimaheld
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Eier
Sellerie
Schwefeldioxide und Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

600 g

vorw. festk. Kartoffeln

1 Stück

rote Zwiebel

2 g

Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“

40 g

geriebener Hartkäse

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Eier.)

1 Stück

Tomate

10 g

Basilikum

125 g

Burrata

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

1 Stück

Stangensellerie

(Enthält Sellerie.)

1 Stück

Aubergine

2 Stück

Knoblauchzehe

12 g

Balsamicocreme

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite.)

Was Du zu Hause haben solltest

3 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2759 kJ
Energie (kcal)659 kcal
Fett36 g
davon gesättigte Fettsäuren15 g
Kohlenhydrate60 g
davon Zucker10 g
Eiweiß22 g
Salz1 g

Kochutensilien

Pfanne mit Deckel

Zubereitung

Kartoffeln garen
1

Kartoffeln in 1 cm Würfel schneiden. 100 ml [150 ml | 200 ml] Wasser* und 3 EL [4,5 | 6 EL] Öl* in eine große Pfanne mit Deckel füllen und salzen*. Kartoffelwürfel hinzugeben und 8 Min. bei mittelhoher Hitze abgedeckt garen, bis die Kartoffelwürfel weich, aber noch bissfest sind.

In der Zwischenzeit
2

Aubergine in 1 cm Würfel schneiden. Selleriestange fein würfeln. Knoblauch fein hacken. Zwiebel in feine Streifen schneiden. Tomaten grob würfeln.

Auberginen anbraten
3

Auberginenwürfel und Sellerie nach der Kartoffel-Garzeit in die Pfanne geben und für 6 – 8 Min. scharf anbraten. Dabei gelegentlich rühren. Mit Salz* und Pfeffer* würzen. Zwiebel und Tomaten hinzugeben und für 2 weitere Min. anbraten.

Toppings vorbereiten
4

Basilikum in feine Streifen schneiden, dabei einige Blätter ganz lassen. Tomate in 1 cm Würfel schneiden.

Letzte Schritte
5

Knoblauch und „Hello Buon Appetito“ hinzugeben und für 30 weitere Sek. anbraten. Hitze reduzieren, Hartkäse hinzugeben und schmelzen lassen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Burrata halbieren.

Anrichten
6

Caponata-Pfanne auf tiefe Teller verteilen und mit dem Burrata toppen. Basilikum darüber verteilen und mit Balsamico-Crème garnieren. Tipp: Träufle noch etwas Olivenöl über das fertige Gericht. Guten Appetit!