home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Fusion Rezepte
Würziges Harissa-Hähnchen

Würziges Harissa-Hähnchen

mit Süßkartoffel-Kichererbsen-Gemüse und Joghurtdip

Thermomix
star version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 icon
Bewertet mit 3.4 / 4 von 214 Bewertungen
Weiterlesen

Begleite uns in die Küche Nordafrikas und lass Dich von würzigen Aromen, leichten Schärfenoten und einem kühlenden Joghurtdip begeistern. Wir haben Dir die beste Kombination aus Ballaststoffen und proteinreichem Hähnchen gesichert. Viel Spaß beim Kochen und Genießen! Lass es Dir schmecken!

Tags:leichter GenussNeuentdeckungThermomix
Allergene:Milch
Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

1 Stück

Süßkartoffel

1 Stück

rote Zwiebel

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Packung

Kichererbsen

2 g

Harissa

2 Stück

Hähnchenbrustfilet

10 g

Petersilie

½ Stück

Zitrone

150 g

Joghurt

(EnthältMilch)

Was Du zu Hause haben solltest

(Oliven-)Öl*

Salz*

Pfeffer*

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3494 kJ
Energie (kcal)835 kcal
Fett26.0 g
davon gesättigte Fettsäuren6.0 g
Kohlenhydrate91 g
davon Zucker18.0 g
Ballaststoffe18 g
Eiweiß54 g
Salz2.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
HÄHNCHENBRUST MARINIEREN
HÄHNCHENBRUST MARINIEREN
1

Wasche Gemüse, Kräuter und Fleisch ab und tupfe das Fleisch und die Kräuter mit Küchenpapier trocken. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Neben dem Thermomix® benötigst Du 1 tiefen Teller, Backpapier, ein Backblech, 1 kleine Schüssel, eine Zitronenpresse und 1 große Schüssel.

Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Gewürzmischung, Salz*, Pfeffer* und 30 g [60 g] Öl* zugeben, 5 Sek./Stufe 3 mischen und in einen tiefen Teller umfüllen.

Hähnchenbrust zur Marinade geben und diese mit den Händen einmassieren.

SÜSSKARTOFFELN ZUBEREITEN
SÜSSKARTOFFELN ZUBEREITEN
2

Süßkartoffeln schälen und in 2 – 3 cm große Stücke schneiden. Süßkartoffelstücke auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Rote Zwiebel abziehen, in Spalten schneiden und zwischen den Süßkartoffelstücken verteilen. Mit 1 TL [1 EL] Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* würzen. Im Backofen 23 – 25 Min. backen, bis die Stücke weich sind.

In dieser Zeit mit der Zubereitung fortfahren.

für den PETERSILIEN-JOGHURT
für den PETERSILIEN-JOGHURT
3

Mixtopf spülen und trocknen. Blätter der Petersilie abzupfen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Joghurt, Salz* und Pfeffer* zugeben und 5 Sek./Stufe 3 vermengen. In eine kleine Schüssel umfüllen und bis zum Servieren kalt stellen. Mixtopf spülen.

DAMPFGAREN
DAMPFGAREN
4

Varoma-Einlegeboden mit Backpapier belegen, dabei darauf achten, dass die seitlichen Garschlitze frei bleiben. Hähnchenbrust aus der Marinade nehmen und auf dem Varoma-Einlegeboden [und Varoma-Behälter] verteilen. Restliche Marinade zum Fleisch auf das Backpapier geben. Varoma-Einlegeboden einsetzen und Varoma verschließen. 450 g Wasser* in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen, 19 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

in DER ZWISCHENZEIT
in DER ZWISCHENZEIT
5

Kichererbsen in den Gareinsatz geben und mit kaltem Wasser abspülen.

Kichererbsen erst 5 Min. vor Ende der Varoma-Garzeit zu den Süßkartoffeln mit auf das Backblech geben und ca. 5 Min. mitbacken.

Zitrone halbieren und 1 [2] Hälfte auspressen.

ANRICHTEN
ANRICHTEN
6

Varoma abnehmen. Nach Belieben Zitronensaft, Salz*, Pfeffer* und mitgegarte Marinade zum Kichererbsen-Süßkartoffel-Gemüse geben und vermischen.

Gemüse auf Teller verteilen, Hähnchenbrust darauf anrichten und zusammen mit Petersilien-Joghurt genießen.

Guten Appetit!