topBanner
„Surf & Turf“ Rindersteak und Garnelen

„Surf & Turf“ Rindersteak und Garnelen

mit Knoblauch-Kartoffel-Püree und Soße Café de Paris

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr ist die sogenannte Fusionsküche total im Trend. Dabei werden landestypische Zutaten aus unterschiedlichen Regionen miteinander kombiniert. Wir haben uns entschieden, genau so ein Gericht zu kreieren und dabei herausgekommen ist ein wahres kulinarisches Highlight! Lass Dir dieses kreative Gericht schmecken!

Allergene:Fisch oder FischerzeugnisseKrustentiereMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)SenfSellerie oder Sellerieerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

250 g

Simmentaler Rinderhüftsteak

200 g

Garnelen

(EnthältFisch oder Fischerzeugnisse, Krustentiere)

3 Stück

Knoblauchzehe

400 g

mehligk. Kartoffeln

200 g

Kochsahne

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Schalotte

1 Stück

Zucchini

2 Stück

rote Spitzpaprika

10 g

Rosmarin/Thymian

1 Stück

Zitrone, gewachst

10 ml

mittelscharfer Senf

(EnthältSenf)

20 g

Butter

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

2 g

Kindercurry

(EnthältSenf, Sellerie oder Sellerieerzeugnisse)

4 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

4 ml

Worcester Sauce

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

50 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3199 kJ
Energie (kcal)765 kcal
Fett38.0 g
davon gesättigte Fettsäuren17.0 g
Kohlenhydrate51 g
davon Zucker18.0 g
Eiweiß58 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Kleiner Topf
Große Pfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Knoblauch abziehen. 1 [1.5 | 2] Knoblauchzehe in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Zitrone in 6 Spalten schneiden. Saft von 2 [3 | 4] Zitronenspalten in die Schüssel dazupressen und Garnelen darin marinieren. Schalotte abziehen, halbieren und zusammen mit 1 [1.5 | 2] Knoblauchzehe in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und in einen kleinen Topf umfüllen.

2

Kartoffeln schälen, in ca. 2 cm große Stücke schneiden und in den Gareinsatz geben. Restliche Knoblauchzehen auf die Kartoffeln legen. 500 g Wasser* in den Mixtopf geben, Gareinsatz einsetzen und 10 Min./Varoma/Stufe 1 vorgaren. Währenddessen Zucchini längs halbieren und in 1 cm breite Halbmonde schneiden. Spitzpaprikas längs halbieren, Kerne und Strunk entfernen und Spitzpaprikas in 1 cm breite Streifen schneiden.

3

Gemüse in den Varoma-Behälter geben. Blätter von Rosmarin und Thymian fein hacken, Hälfte der Kräuter zum Gemüse in den Varoma-Behälter geben, vermischen und mit Salz* und Pfeffer* würzen. Dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze frei bleiben. Varoma verschließen. Nach der Vorgarzeit Varoma aufsetzen und 15 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren. Währenddessen die Soße kochen.

4

2 EL [3 EL | 4 EL] Sahne abfüllen und beiseitestellen. Butter zum Knoblauch-Zwiebel-Mix in den kleinen Topf geben, bei mittlerer Hitze schmelzen und beides glasig anschwitzen. Kindercurry, Gemüsebrühe, 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser*, Sahne und Senf zugeben und einmal aufkochen. Restliche Kräuter unterrühren. Mit Salz*, Pfeffer* und einem Spritzer Worcester Sauce abschmecken und mit der Zubereitung fortfahren.

5

Fleisch in 2 [3 | 4] Steaks teilen, von beiden Seiten salzen*. In einer großen Pfanne 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und Steaks 3 – 4 Min. (für rare), 4 – 5 Min. (für medium), 5 – 6 Min. (für well-done) je Seite braten. Anschließend aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln und ruhen lassen. Garnelen in der Pfanne ohne weitere Zugabe von Fett unter Rühren für 3 – 5 Min. anbraten. Garnelen mit einer Prise Salz* abschmecken.

6

Varoma abnehmen, Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen. Mixtopf leeren, dabei die Garflüssigkeit auffangen. Kartoffeln mit Knoblauch in den Mixtopf geben. 50 g [75 g | 100 g] Garflüssigkeit*, 2 EL [3 EL | 4 EL] Sahne, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben und 10 Sek./Stufe 4 pürieren. Steaks pfeffern, mit Garnelen, Knoblauch-Kartoffel-Püree und Gemüse auf Tellern anrichten. Soße und restliche Zitronenspalten dazu reichen. Guten Appetit!