KochboxenGeschenkgutschein
Sommersalat mit Balsamico-Pflaumen
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Sommersalat mit Balsamico-Pflaumen

Sommersalat mit Balsamico-Pflaumen

Ricotta-Nockerln, Rucola und Knoblauch-Ciabatta

Für alle, die es frisch und bunt lieben: Mit mehr als 240 g Gemüse pro Portion ist dieses Gericht ein leckerer, ausgewogener Genuss. Guten Appetit!

Tags:
Vegetarisch
unter 650 Kalorien
Viel Gemüse
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Schwefeldioxide und Sulfite
Roggen
Weizen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

100 g

Ricotta

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

10 g

Kerbel/Schnittlauch

1 Stück

Zitrone, gewachst

1 Stück

Salatherz (Romana)

2 Stück

Pflaumen

12 g

Balsamicocreme

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite.)

50 g

Rucola

1 Stück

Gurke

125 g

Kirschtomaten

150 g

Ciabattabrötchen

(Enthält Roggen, Weizen.)

1 Stück

Knoblauchzehe

75 g

Sahnejoghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

Was Du zu Hause haben solltest

3 Esslöffel

Olivenöl

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2178 kJ
Energie (kcal)520 kcal
Fett25 g
davon gesättigte Fettsäuren7 g
Kohlenhydrate57 g
davon Zucker17 g
Eiweiß16 g
Salz1 g

Kochutensilien

Große Schüssel
großen Topf mit Deckel
Große Pfanne

Zubereitung

Für die Ricotta-Nocken
1

Zitrone heiß abwaschen. 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Zitronenschale fein abreiben und Zitrone in 6 Spalten schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Kerbel mit den Stielen fein hacken. In einer kleinen Schüssel Ricotta mit Zitronenschale und gehackten Kräutern vermengen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Für den Salat
2

Gurke nach Belieben schälen und Enden der Gurke entfernen. Gurke längs halbieren und in 0,5 cm dicke Halbmonde schneiden. Kirschtomaten halbieren. Die harten Stiele vom Rucola abschneiden und Rucola einmal durchschneiden. Salatherz halbieren, Strunk entfernen und Salatherz in 1 cm breite Streifen schneiden.

Salat mischen
3

In einer großen Schüssel Joghurt mit dem Saft von 1 [1,5 | 2] Zitronenspalte, Salz* und Pfeffer* verrühren. Salatstreifen, Gurken, Kirschtomaten und Rucola hineingeben und vermengen. Pflaumen halbieren, entsteinen und Pflaumenhälften in dünne Spalten schneiden.

Ciabatta rösten
4

Knoblauch in eine kleine Schüssel pressen und mit 2 EL [3 EL | 4 EL] Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* verrühren. Ciabattabrötchen aufschneiden und mit dem Knoblauchöl bestreichen. In einer großen Pfanne die Ciabattabrötchen bei mittelhoher Hitze portionsweise 1 – 2 Min. von jeder Seite anrösten. Herausnehmen.

Pflaumen karamellisieren
5

In derselben Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* erhitzen und Pflaumenspalten darin für 1 – 2 Min. anbraten. Mit Balsamico-Crème, Saft aus 1 [1,5 | 2] Zitronenspalte und 2 EL [3 EL | 4 EL] Wasser* ablöschen und 1 – 2 Min. kochen lassen, bis die Flüssigkeit verkocht ist und die Pflaumen weich sind. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Salat auf Teller verteilen. Aus der Ricottamasse mit zwei Löffeln 6 [9 | 12] Nocken formen und auf den Salat legen. Pflaumen dazwischen verteilen. Mit Knoblauch-Ciabatta und restlichen Zitronenspalten genießen. Guten Appetit!