topBanner
Schneller Couscous-Salat „Tricolor“

Schneller Couscous-Salat „Tricolor“

mit getrockneten Tomaten, Avocado und Mozzarella

Weiterlesen

Eine Zutat, unzählige Möglichkeiten! Eine unserer Lieblingssättigungsbeilagen ist Couscous. Schnell zuzubereiten, warm und kalt ein Genuss und mit vielen Zutaten kombinierbar. Heute wird es farbenfroh und raffiniert dank Mozzarella, geschmacksintensiven getrockneten Tomaten und cremiger Avocado. Und das Beste: Unser Couscous-Salat ist noch dazu richtig schnell zubereitet und Du kannst ihn auch super zum Lunch am nächsten Tag mitnehmen!

Tags:VegetarischZeit sparenNeuentdeckung
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Eier oder EierzeugnisseSchalenfrüchte

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

150 g

Couscous

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

½ Stück

Knoblauchzehe

125 g

Mozzarella "Bocconcino"

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Avocado

20 g

geriebener Hartkäse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Eier oder Eierzeugnisse)

½ Stück

Zitrone, gewachst

10 g

Mandeln

(EnthältSchalenfrüchte)

10 g

Basilikum

50 g

getrocknete Tomaten

50 g

Rucola

Was Du zu Hause haben solltest

Gemüsebrühe*

Salz*

Pfeffer*

Butter*

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

(Oliven-)Öl*

Zucker*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3130 kJ
Energie (kcal)748 kcal
Fett40.0 g
davon gesättigte Fettsäuren16.0 g
Kohlenhydrate67 g
davon Zucker16.0 g
Eiweiß30 g
Salz4.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Großer Topf
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Obst, Salat und Kräuter ab. Erhitze 400 ml [800 ml] Wasser im Wasserkocher. Zum Kochen benötigst Du außerdem 1 großen Topf (mit Deckel), eine Gemüsereibe, ein hohes Rührgefäß und einen Pürierstab.

In einem großen Topf 200 ml [400 ml] heiße Gemüsebrühe vorbereiten. Mit 200 ml [400 ml] kochendem Wasser verdünnen und einmal aufkochen lassen. Topf vom Herd nehmen und Couscous mit ½ EL [1 EL] Butter einrühren. Dann abgedeckt ca. 10 Min. quellen lassen, bis der Couscous die Flüssigkeit vollständig aufgesogen hat.

2

Knoblauch abziehen. Mozzarella in 2 cm große Würfel schneiden. Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch herauslösen und in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden.

3

Hartkäse fein reiben. Zitrone halbieren und eine Hälfte entsaften.

4

Mandeln und Knoblauch in einem hohen Rührgefäß grob zerkleinern. Blätter vom Basilikum abzupfen (einige Blätter für die Dekoration beiseitelegen). Basilikumblätter, 1 EL [2 EL] Olivenöl und ¾ des Hartkäses zugeben und weiter mixen, bis eine cremige Masse entsteht. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.

5

Couscous nach der Quellzeit mit einer Gabel ein wenig auflockern. ½ EL [1 EL] Zitronensaft, ½ EL [1 EL] Öl der getrockneten Tomaten, Pesto, getrocknete Tomaten, Mozzarella- und Avocadowürfel zufügen und vermengen. Zum Schluss Rucola unterheben.

6

Couscoussalat auf Teller verteilen, mit restlichem Hartkäse und Basilikumblättern bestreuen und genießen.

Guten Appetit!