KochboxenGeschenkgutschein
Pikantes Zitronen-Harissa-Kabeljaufilet
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Pikantes Zitronen-Harissa-Kabeljaufilet

Pikantes Zitronen-Harissa-Kabeljaufilet

mit Honig-Karotten-Hummus und gerösteter Spitzpaprika

Tags:
Ohne Weizen
Low Carb
Allergene:
Fisch
Sesamsamen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Kabeljaufilet ohne Haut

(Enthält Fisch.)

1 Stück

Zitrone, gewachst

3 Stück

Karotte

140 g

Hummus

(Enthält Sesamsamen.)

1 Stück

Knoblauchzehe

4 g

Gewürzmischung „Hello Harissa“

1 Stück

rote Zwiebel

4 g

Gewürzmischung „Hello Mezze“

4 g

milder Chili-Mix

2 Stück

rote Spitzpaprika

Was Du zu Hause haben solltest

5 Esslöffel

Öl

1 Esslöffel

Butter

nach Geschmack

Zucker

nach Geschmack

Salz

100 ml

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2924 kJ
Energie (kcal)699 kcal
Fett49.6 g
davon gesättigte Fettsäuren7.3 g
Kohlenhydrate30 g
davon Zucker21.7 g
Eiweiß29.7 g
Salz13.05 g

Kochutensilien

Bratpfanne
Kleine Schale
Große Pfanne
Hohes Rührgefäß
Pürierstab

Zubereitung

1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Karotten nach Belieben schälen, längs vierteln und in 1 cm Würfel schneiden. 

Zwiebel halbieren und in 2 cm Spalten schneiden. 

Karotten und Zwiebeln auf einem mit Backpapier belegtem Backblech verteilen, mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Hälfte „Hello Harissa“, Zucker*, Salz* und Pfeffer* würzen und 20 Min. im Ofen garen. 

Knoblauch abziehen und für 5 Min. mit auf das Backblech geben.

 

2

In einer großen Pfanne 3 EL [4,5 EL | 6 EL] Öl* erhitzen. 

Chili-Mix und restliches „Hello Harissa“ (Achtung: scharf!) in eine kleine Schüssel geben und mit dem heißen Öl* übergießen.

Die Hälfte der Zitrone in feine Scheiben schneiden. 2 EL [3 EL | 4 EL] der restlichen Zitrone in ein hohes Rührgefäß auspressen.

3

Knoblauch, Hummus, 100 ml [150 ml | 200 ml] Wasser*, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Chili-Öl, Salz*, Pfeffer* und eine Prise Zucker* ebenfalls in das hohe Rührgefäß geben. 

Spitzpaprika längs halbieren und Kerngehäuse entfernen. Spitzpaprika mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, „Hello Mezze“, Salz* und Pfeffer* würzen.

Spitzpaprika neben die Karotten auf das Backblech geben und 15 – 17 Min. weich garen. Ggf. warm halten.

 

4

Kabeljau von beiden Seiten salzen*.

In den letzten 5 Min der Paprikagarzeit in der großen Pfanne aus Schritt 2 erneut 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter* erhitzen. Zitronenscheiben und Kabeljau darin 2 Min. pro Seite anbraten. Kabeljau mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Harissa-Öl bestreichen und 30 weitere Sek. anbraten.

 

5

In der Zwischenzeit Karotten und Zwiebel nach der Garzeit in das hohe Rührgefäß aus Schritt 3 geben und mithilfe eines Pürierstabs zu einem glatten Hummus pürieren.

6

Kabeljau auf Teller verteilen. Zitronenscheiben und restliches Öl* darüber geben. Karotten-Hummus und Grillpaprika daneben anrichten und nach Belieben mit restlichem Harissa-Öl toppen. 

Guten Appetit!