Jägerpfanne mit Schweinefilet
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Jägerpfanne mit  Schweinefilet

Jägerpfanne mit Schweinefilet

Champignons und Basmati-Wildreis

Tags:
Ohne Weizen
Family
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Senf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

150 g

Basmati-Wildreis-Mischung

(Kann Spuren von Sellerie, Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte enthalten.)

150 g

Champignons

1 Stück

Schalotte

250 g

Schweinegeschnetzeltes in Rosmarinmarinade

150 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

4 g

Hühnerbrühe

8 ml

Worcester Sauce

5 ml

mittelscharfer Senf

(Enthält Senf.)

10 g

Petersilie, glatt

Was Du zu Hause haben solltest

350 ml

Wasser

g

Salz

g

Pfeffer

10 ml

Öl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2982 kJ
Energie (kcal)713 kcal
Fett32.5 g
davon gesättigte Fettsäuren10.1 g
Kohlenhydrate67.7 g
davon Zucker7.3 g
Eiweiß37.2 g
Salz4.87 g

Kochutensilien

Sieb
Pot with Lid
Große Pfanne

Zubereitung

1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher.

In einen großen Topf 1.000 ml [1.500 ml | 2.000 ml] heißes Wasser* füllen. Basmati-Wildreis hineinrühren und leicht salzen*. Beides zusammen zum Kochen bringen und ca. 10 Min. abgedeckt kochen, bis der Reis weich genug ist. Wenn der Reis fertig ist, durch ein Sieb abgießen.

Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

2

Champignons in 0,5 cm Scheiben schneiden.

Schalotte halbieren und in feine Streifen schneiden.

3

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Schweinefiletspitzen, Champignons und Schalottenstreifen darin rundherum 2 – 3 Min. anbraten.

4

Pfanneninhalt mit Kochsahne und 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser* ablöschen.

Hühnerbrühpulver, Worcester Sauce und die Hälfte [drei Viertel | alles] vom Senf einrühren und 2 – 3 Min. köcheln lassen, bis das Fleisch innen nicht mehr rosa ist und die Soße etwas eindickt.

5

Petersilienblätter fein hacken.

6

Jägerpfanne mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und mit dem Basmati-Wildreis auf Teller verteilen. Mit gehackter Petersilie garnieren.

Guten Appetit!