KochboxenGeschenkgutschein
Gebackene Spinatknödel-Taler mit Sommersalat
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Gebackene Spinatknödel-Taler mit Sommersalat

Gebackene Spinatknödel-Taler mit Sommersalat

Nur 10 Minuten aktive Kochzeit

Heute bleiben wir bodenständig. Mit frischen und saisonalen Zutaten haben wir uns heute von der deutschen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. Guten Appetit!

Tags:
Vegetarisch
Wenig Aufwand
Family
Allergene:
Eier
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Senf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

300 g

Spinatknödel

(Enthält Eier, Weizen.)

35 g

Knoblauch & Zwiebel gehackt in Rapsöl

20 g

geriebener Hartkäse

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Eier.)

50 g

Salatmischung

50 ml

Honig-Senf-Dressing

(Enthält Senf.)

1 Stück

Gurke

100 g

Champignons

2 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

10 g

Petersilie glatt/Schnittlauch

150 g

saure Sahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

8 ml

Worcester Sauce

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

1 Esslöffel

Öl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2389 kJ
Energie (kcal)571 kcal
Fett32 g
davon gesättigte Fettsäuren10 g
Kohlenhydrate49 g
davon Zucker13 g
Eiweiß20 g
Salz4 g

Kochutensilien

Große Schüssel
Backblech

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Champignons je nach Größe halbieren oder vierteln. Champignons in einer großen Schüssel mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* und der „Hello Paprika“ Gewürzmischung vermengen. Danach auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Etwas Platz für die Knödelscheiben lassen.

Knödel marinieren
2

Mit einem scharfen Messer Spinatknödel in je 3 dicke Scheiben schneiden. Knödelscheiben in der großen Schüssel aus Schritt 1 mit Knoblauch & Zwiebel in Rapsöl und geriebenem Hartkäse vorsichtig vermengen, sodass die Scheiben rundum mariniert sind.

Knödel backen
3

Marinierte Knödelscheiben neben die Champignons auf dem Backblech verteilen und alles zusammen im vorgeheizten Ofen für ca. 15 Min backen, bis die Knödelscheiben leicht anfangen zu bräunen und innen gar sind. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

Für den Dip
4

Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Blätter der Petersilie fein hacken. In einer kleinen Schüssel saure Sahne, geschnittene Kräuter und Worcester Sauce zu einem Dip verrühren. Nach Belieben mit Salz* und Pfeffer* würzen.

Für den Salat
5

Enden der Gurke entfernen, Gurke längs halbieren und in 0,5 cm dicke Halbmonde schneiden. Gurkenhalbmonde zusammen mit dem Salatmix in die große Schüssel aus den vorherigen Schritten geben und zusammen mit dem Honig-Senf-Dressing vermengen.

Anrichten
6

Salat auf Tellern verteilen und mit gebackenen Champignons toppen. Knödelscheiben daneben anrichten und Dip dazureichen. Guten Appetit!