HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconCaesar Wrap Mit Mariniertem Hähnchen
topBanner
Caesar Wrap mit mariniertem Hähnchen

Caesar Wrap mit mariniertem Hähnchen

5 Minuten | Mikrowelle erforderlich | Zubereitungsoptionen: 1 Portion für 2 Prs. oder 2 Portionen für 1 Prs.

5 Min. kochen
Weiterlesen

Blitzschnell: in der Mikrowelle garen, Zutaten frisch zubereiten und genießen!

Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch (einschließlich Laktose)Eier oder EierzeugnisseSenf oder Senferzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit5 Minuten
Arbeitszeit5 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

2

Tortilla-Wraps

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

20

geriebener Hartkäse

(EnthältMilch (einschließlich Laktose), Eier oder Eierzeugnisse)

1

Salatherz (Romana)

100

Hähnchenstreifen in Thymian-Rosmarin-Marinade

70

Caesar Dressing

(EnthältMilch (einschließlich Laktose), Eier oder Eierzeugnisse, Senf oder Senferzeugnisse)

40

Kräuter-Croûtons

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)
Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2233 kJ
Energie (kcal)534 kcal
Fett26.0 g
davon gesättigte Fettsäuren5.0 g
Kohlenhydrate51 g
davon Zucker4.0 g
Eiweiß23 g
Salz3.0 g
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Zubereitung für 1 Portion: Den Wrap auf mikrowellenfestem Geschirr vorbereiten und bei 700 Watt für 30 Sek. in der Mikrowelle aufwärmen.

Zubereitung für 2 Portionen: Die Wraps auf mikrowellenfestem Geschirr vorbereiten und bei 700 Watt für 30 Sek. in der Mikrowelle aufwärmen.

2

Zubereitung für 1 Portion: Die Hälfte der Salatblätter zupfen. Die Hälfte des Caesar-Dips auf dem Wrap verteilen, dabei mindestens 2 cm am Rand freilassen. Dann die Hälfte der Hühnerfiletstücke, des Hartkäses und Croûtons (nach Belieben) auf dem unteren Drittel verteilen. Mit den Salatblättern belegen.

Zubereitung für 2 Portionen: Salatblätter zupfen. Den Caesar-Dip auf den Wraps verteilen, dabei mindestens 2 cm am Rand freilassen. Dann Hühnerfiletstücke, Hartkäse und Croûtons (nach Belieben) auf dem unteren Drittel verteilen. Mit den Salatblättern belegen.

3

Zubereitung für 1 Portion: Die Seiten des Wraps links und rechts nach innen klappen. Nun die untere Seite nach oben über die Füllung klappen und fest aufrollen. Guten Appetit!

Zubereitung für 2 Portionen: Die Seiten der Wraps links und rechts nach innen klappen. Nun die untere Seite nach oben über die Füllung klappen und fest aufrollen. Guten Appetit!