HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconBunter Salat Mit Maultaschen & Schmelz Zwiebeln
topBanner
Bunter Salat mit Maultaschen & Schmelz-Zwiebeln

Bunter Salat mit Maultaschen & Schmelz-Zwiebeln

mindestens -20% Kalorien im Vergleich zu den anderen Rezepten

Weiterlesen

Vielleicht das Leckerste, was die Schwaben zu bieten haben: Maultaschen. Bei diesem Rezept treffen goldbraun-angebratene Maultaschen auf leckeres Gemüse und verschönern Dir so Deinen Abend.

Tags:Vegetarisch-20% KalorienFamily
Allergene:Eier oder EierzeugnisseSellerie oder SellerieerzeugnisseGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch (einschließlich Laktose)Senf oder SenferzeugnisseSchwefeldioxid und Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

½ Stück

Kopfsalat

400 g

Gemüse-Maultaschen

(EnthältEier oder Eierzeugnisse, Sellerie oder Sellerieerzeugnisse, Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

1 Stück

Zwiebel

10 g

Butter

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

10 g

Schnittlauch

1 Stück

Karotte

100 g

Radieschen

1 Stück

Tomate (Roma)

1 Stück

Gurke

10 ml

mittelscharfer Senf

(EnthältSenf oder Senferzeugnisse)

20 g

Honig

12 ml

Balsamicoessig

(EnthältSchwefeldioxid und Sulfite)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Olivenöl*

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2672 kJ
Energie (kcal)639 kcal
Fett23.0 g
davon gesättigte Fettsäuren6.0 g
Kohlenhydrate82 g
davon Zucker24.0 g
Eiweiß21 g
Salz4.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Kleiner Topf
Große Schüssel
Große Pfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Gurke nach Belieben schälen und längs halbieren. Das Innere mithilfe eines Teelöffels entfernen und Hälften in ca. 1 cm dicke Halbmonde schneiden. Karotte schälen und grob raspeln. Tomate halbieren, Strunk entfernen und Tomate in ca. 1 cm dicke Spalten schneiden. Radieschen vierteln, dabei den Strunk entfernen.

2

Zwiebel halbieren, abziehen und ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. Butter und Zwiebelstreifen in einem kleinen Topf auf mittlerer Hitze für ca. 8 – 10 Min anschwitzen, bis die Zwiebeln glasig und weich sind. Gelegentlich umrühren, damit die Zwiebeln nicht anbrennen. Danach die Zwiebeln auf etwas Küchenpapier abfetten lassen.

3

In einer großen Schüssel Senf und Honig verquirlen. Balsamico-Essig, 2 EL [3 EL | 4 EL] Olivenöl* und 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser* hinzufügen und zu einem glatten Dressing rühren. Dressing mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

4

Maultaschen in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und darin die Maultaschen unter gelegentlichem Wenden für 6 – 8 Min. anbraten, bis sie goldbraun sind. Pfanne vom Herd nehmen und die Zwiebeln unterheben, um sie kurz zu erwärmen.

5

Blätter vom halben [zwei Drittel | ganzen] Kopfsalat abtrennen und in mundgerechte Stücke zupfen. Salat in die große Schüssel aus Schritt 3 geben und mit dem Dressing marinieren. Gurke, Karotte und Radieschen ebenfalls unterheben. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

6

Salat auf Teller verteilen. Tomatenspalten, Maultaschen und Zwiebeln um den Salat herum anrichten. Salat mit Schnittlauch toppen und genießen. Guten Appetit!