KochboxenGeschenkgutschein
Bunter Couscous-Ofengemüse-Salat,
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Bunter Couscous-Ofengemüse-Salat,

Bunter Couscous-Ofengemüse-Salat,

mit mariniertem Mozzarella, lila Kohlrabi und Mandeln

Das beste Mittel gegen triste Stimmung und graues Regenwetter? Kunterbuntes Essen mit Schärfekick! Schnapp Dir Chili, Couscous, lila Kohlrabi, Kirschtomaten, Rucola, Paprika und Mozzarella und bring Vitamine, Mineralstoffe und jede Menge Spaß auf Deinen Teller! Mit dieser geballten Menge an gesunden Zutaten bist Du außerdem perfekt für die nächste Erkältungswelle gewappnet. Lass es Dir schmecken!

Tags:
Zeit sparen
Vegetarisch
leichter Genuss
scharf
Allergene:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Mandeln

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

1 Stück

Aubergine

1 Stück

rote Paprika

150 g

Couscous

(Enthält Weizen.)

125 g

Mozzarella

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

1 Stück

Zitrone, gewachst

½ Stück

rote Chilischote

5 g

Minze

5 g

Basilikum

10 g

Mandeln

(Enthält Mandeln.)

150 g

Kirschtomaten

50 g

Rucola

1 Stück

lila Kohlrabi

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Olivenöl

Einheit

Salz

Einheit

Pfeffer

Einheit

Gemüsebrühe

Einheit

Weißweinessig

Einheit

Zucker

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2728 kJ
Energie (kcal)652 kcal
Fett28 g
davon gesättigte Fettsäuren4 g
Kohlenhydrate71 g
davon Zucker14 g
Eiweiß28 g
Salz1 g

Zubereitung

FÜR DAS OFENGEMÜSE
1

Wasche Obst, Gemüse und Kräuter ab. Erhitze 300 ml [600 ml] Wasser im Wasserkocher. Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor. Zum Kochen benötigst Du außerdem Backpapier, ein Backblech, 1 großen Topf, eine Gemüsereibe, eine Zitronenpresse, 2 kleine Schüsseln, ein hohes Rührgefäß und einen Pürierstab.

Enden der Aubergine abschneiden, dann Aubergine längs halbieren und in ca. 1 cm breite Halbmonde schneiden. Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und Paprikahälften klein schneiden. Auberginen- und Paprikastücke auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit ½ EL [1 EL] Olivenöl beträufeln und mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen. Gemüse auf der mittleren Schiene im Backofen 20 – 25 Min. backen, dabei 1- bis 2-mal wenden.

COUSCOUS ZUBEREITEN
2

In einem kleinen Topf 150 ml [300 ml] Gemüsebrühe vorbereiten, mit 150 ml [300 ml] heißem Wasser verdünnen und zum Kochen bringen. Dann Topf vom Herd nehmen, Couscous mit etwas Salz und Pfeffer einrühren und ca. 10 Min. ziehen lassen, bis der Couscous die Flüssigkeit vollständig aufgenommen hat.

IN DER ZWISCHENZEIT
3

Zitronenschale fein abreiben und Zitrone entsaften. Lila Kohlrabi schälen, in feine Scheiben hobeln und in einer kleinen Schüssel mit 1 EL [2 EL] Zitronensaft, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker marinieren. Mozzarella würfeln. Chili fein hacken. Minz- und Basilikumblätter fein hacken. In einer kleinen Schüssel Mozzarellawürfel mit ½ EL [1 EL] Olivenöl, Zitronenabrieb, gehacktem Chili (Achtung: scharf!), gehackter Minze und Basilikum vermischen.

DRESSING HERSTELLEN
4

In einer großen Schüssel 2 EL [4 EL] Zitronensaft, 1 [2] EL Olivenöl, 1 EL 2 ELEssig, etwas Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker zu einem Dressing verrühren.

ABSCHLIESSEND
5

Mandeln grob hacken. Kirschtomaten halbieren. Nach der Ziehzeit Couscous mit einer Gabel ein wenig auflockern. Couscous, Kirschtomatenhälften, Paprikastücke, Auberginenscheiben, Rucola, Kohlrabischeiben und Mozzarella-Kräuter-Mischung vorsichtig unter das Dressing mischen.

ANRICHTEN
6

Couscous-Ofengemüse-Salat auf Teller verteilen, mit gehackten Mandeln bestreuen und genießen.

Guten Appetit!