HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconBulgursalat Mit Harissa Halloumi
topBanner
Bulgursalat mit Harissa-Halloumi

Bulgursalat mit Harissa-Halloumi

Kräuterdip, Hummus und Pistazien

Express Rezept
Weiterlesen

Schnell, schneller, Express! Mit unseren Express-Rezepten zauberst Du innerhalb kürzester Zeit ein ausgewogenes und vor allem leckeres Gericht auf den Tisch!

Tags:VegetarischZeit sparen
Allergene:Glutenhaltiges GetreideSellerieMilch (einschließlich Laktose)SchalenfrüchteSesamsamenEier

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

450 g

Bulgur, vorgekocht und gesalzen

(EnthältGlutenhaltiges Getreide)

4 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie)

200 g

Halloumi

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

10 g

Pistazien

(EnthältSchalenfrüchte)

10 g

Minze/Petersilie

75 g

Joghurt

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

70 g

Hummus

(EnthältSesamsamen)

50 g

Rucola

2 g

Gewürzmischung „Hello Harissa“

1 Stück

Zitrone, gewachst

1 Stück

Gurke

20 g

geriebener Hartkäse

(EnthältMilch (einschließlich Laktose), Eier)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

100 ml

Wasser*

3 Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3569 kJ
Energie (kcal)853 kcal
Fett54.0 g
davon gesättigte Fettsäuren19.0 g
Kohlenhydrate55 g
davon Zucker9.0 g
Eiweiß40 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Schüssel
Große Pfanne
Becher
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Gurke längs halbieren und in 0,5 cm dünne Halbmondscheiben schneiden. Blätter der Kräuter abzupfen und Kräuter grob hacken. Halloumi in 2 cm große Würfel schneiden. Zitrone in 4 [4 | 8] Spalten schneiden. In einer großen Schüssel geriebenen Hartkäse mit Saft von 1 [2 | 2] Zitronenspalten und 2 EL [3 EL | 4 EL] Öl* vermengen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Gurkenstücke in die Schüssel geben und marinieren lassen.

2

In einer kleinen Schüssel 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Joghurt mit Hummus und Saft von 1 [2 | 2] Zitronenspalten verrühren. In einer zweiten kleinen Schüssel restlichen Joghurt mit Kräutern verrühren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. In einer großen Pfanne 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und Halloumi und Pistazien mit Harissa-Gewürzmischung für 3 – 4 Min. goldbraun anbraten. Halloumi aus der Pfanne nehmen und kurz beiseitestellen.

3

Bulgur, 100 ml [150 ml | 200 ml] Wasser* und Gemüsebrühpulver in die Pfanne geben. Gut vermengen und 2 – 3 Min. einköcheln lassen, bis das Wasser verdampft ist. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Bulgur und Rucola zur Gurke geben und vorsichtig vermengen. Bulgursalat auf Teller verteilen und mit Halloumiwürfeln und Pistazien toppen. Mit Kräuterdip und Hummus genießen.

Guten Appetit!