HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconBlumenkohlauflauf Mit Bacon
topBanner
Blumenkohlauflauf mit Bacon

Blumenkohlauflauf mit Bacon

Makkaroni, Cheddarsoße und Muskatnuss

Weiterlesen

Wir haben den amerikanischen Klassiker, Mac and Cheese, heute ganz neu und auch etwas protein- und ballaststoffreicher für Dich interpretiert. Makkaroni und eine sahnige Cheddarsoße treffen auf gebackenen Blumenkohl und herzhaften Bacon – diese leckere Kombination lässt uns sofort das Wasser im Mund zusammenlaufen! Und weil das Auge natürlich mitisst, setzen grüne Frühlingszwiebeln den farbigen Akzent. Lass es Dir schmecken!

Tags:Mal was anderes
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
4
3
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4
3

160 g

Bacon (Scheiben)

1 Stück

Blumenkohl

2 Stück

Frühlingszwiebel

250 g

Makkaroni

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

100 g

geriebener Cheddar

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

200 ml

Milch

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

½ g

Muskatnuss, gemahlen

(Kann enthaltenSellerie, Senf)

8 g

Kartoffelstärke

Was Du zu Hause haben solltest

½ Esslöffel

Olivenöl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

50 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)4648 kJ
Energie (kcal)1111 kcal
Fett55.0 g
davon gesättigte Fettsäuren26.0 g
Kohlenhydrate106 g
davon Zucker16.0 g
Eiweiß47 g
Salz3.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Zum Kochen benötigst Du 1 große Pfanne, 1 großen Topf, ein Sieb, eine Auflaufform, ein hohes Rührgefäß, Backpapier und ein Backblech.

Blumenkohl in kleine Röschen aufteilen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Mit Olivenöl* beträufeln, mit Salz* und Pfeffer* würzen und für 20 – 25 Min. im Backofen backen.

2

Einen großen Topf mit reichlich kochendem Wasser füllen, salzen* und einmal aufkochen lassen. Makkaroni zugeben und für 8 – 10 Min. garen.

Anschließend Makkaroni durch ein Sieb abgießen und in eine Auflaufform geben.

3

Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebeln getrennt voneinander in dünne Ringe schneiden.

Bacon in kleine Würfel schneiden.

4

In einer großen, kalten Pfanne Baconwürfel und weiße Frühlingszwiebelringe bei mittlerer Hitze 4 – 6 Min. anbraten.

Anschließend Bacon-Zwiebel-Mix zu den Makkaroni in die Auflaufform geben, dabei das Baconfett in der Pfanne lassen.

5

Milch mit Speisestärke und Wasser* vermischen, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind. Stärke-Milch-Mischung in die große Pfanne geben und unter Rühren für 1 – 2 Min. köcheln lassen, bis die Soße etwas andickt. Pfanne vom Herd nehmen, geriebenen Cheddar unterrühren, mit Salz*, Pfeffer* und Muskatnusspulver abschmecken.

TIPP: Muskatnuss ist intensiv im Geschmack. Taste Dich langsam heran.

6

Blumenkohlröschen zu den Makkaroni in die Auflaufform geben. Käsesoße darüber verteilen und alles miteinander vermengen. Auflauf für 5 – 7 Min. in den Backofen geben.

Anschließend Bacon-Blumenkohl-Auflauf aus dem Backofen nehmen, mit grünen Frühlingszwiebelringen garnieren und genießen.

Guten Appetit!