Schnelle Yakisomen! Nudeln mit Portobello
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Schnelle Yakisomen! Nudeln mit Portobello

Schnelle Yakisomen! Nudeln mit Portobello

Spitzpaprika und Sesam

Die asiatische Küche begeistert uns immer wieder. Die tolle Komposition aus verschiedenen Aromen und die frische Leichtigkeit dieses Gerichts werden auch Dich im Handumdrehen zum Fan machen.

Tags:
Vegetarisch
Wenig Aufwand
Ohne Milchprodukte
Allergene:
Weizen
Soja
Sellerie
Sesamsamen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

200 g

Somen-Nudeln

(Enthält Weizen.)

25 ml

Hoisinsoße

(Enthält Soja, Weizen.)

34 ml

Ketchup

(Enthält Sellerie.)

8 ml

Worcester Sauce

50 ml

Sojasoße

(Enthält Soja, Weizen.)

1 Stück

Frühlingszwiebel

2 Stück

Portobello-Pilze

1 Stück

rote Spitzpaprika

10 g

Sesam

(Enthält Sesamsamen.)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Zucker

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2254 kJ
Energie (kcal)539 kcal
Fett9 g
davon gesättigte Fettsäuren1 g
Kohlenhydrate97 g
davon Zucker17 g
Eiweiß18 g
Salz7 g

Kochutensilien

Rührschüssel
Große Schüssel
Großer Topf
Große Pfanne

Zubereitung

Somen-Nudeln einweichen
1

Erhitze Wasser im Wasserkocher. Eine große Schüssel mit kaltem Wasser füllen. Papier-Bändchen der Nudeln entfernen, Nudeln in das kalte Wasser geben und für 5 Min. quellen lassen. Vor dem Abgießen in einem hohen Rührgefäß 100 ml [150 ml | 200 ml] vom Einweichwasser* zurückhalten.

Gemüse schneiden
2

Währenddessen einen großen Topf mit heißem Wasser* füllen, salzen* und aufkochen lassen. Portobello-Pilze in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Spitzpaprika in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden, dabei das Kerngehäuse entfernen. Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden.

Soße vorbereiten
3

Zum Wasser im hohen Rührgefäß aus Schritt 1 die Sojasoße, Hoisinsoße, Ketchup, Worcester Sauce und 1 Prise Zucker* hinzufügen und gut vermengen.

Gemüse anbraten
4

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und Sesam, Paprika, Portobello und weißen Teil der Frühlingszwiebel darin für ca. 3 – 4 Min. anbraten.

Nudeln kochen
5

Nudeln nach dem Quellen in das kochende Wasser geben, aufkochen und für 2 Min. kochen lassen. Dabei stetig rühren, sodass sich die Nudeln voneinander lösen. Nudeln nach der Kochzeit in ein feines Sieb abgießen und unter kaltem Wasser gründlich abspülen bis die Nudeln komplett kalt sind.

Anrichten
6

Pfanneninhalt mit der vorbereiteten Soße ablöschen und ca. 1 Min. einköcheln lassen. Nudeln ebenfalls hinzufügen und 1 weitere Minute köcheln lassen. Nudeln mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und auf Teller verteilen. Mit grünem Teil der Frühlingszwiebel toppen. Guten Appetit!