HelloFresh
topBanner
Spanische Tapas Variadas:

Spanische Tapas Variadas:

Patatas bravas, Pimientos de Padrón, Auberginen-Toast

Weiterlesen

Ein Essen, das sich auch perfekt für Gäste eignet und bei dem Du Dir das Besteck sparen kannst. Pimientos de Padrón ist übrigens zum einen der Name der Paprikasorte, zum anderen werden die solcherart zubereiteten Paprika so genannt. Typisch ist der unterschiedliche Schärfegrad. !Que aproveche!

Allergenen:WeizenSesamMilchSchwefel

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

400 g

Kartoffeln

½ Einheit

Aubergine

½ Einheit

Baguette

(EnthältWeizen, Sesam)

2 Einheit

Große Tomate

1 Einheit

Frühlingszwiebel

10 g

Basilikum

5 g

Petersilie

1 Einheit

Knoblauch

100 g

Joghurt

(EnthältMilch)

200 g

Pimientos de Padron

1 g

Chiliflocken

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Einheit

Pfefferkörner

Einheit

Essig*

(EnthältSchwefel)
Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2481.112 kJ
Energie (kcal)593 kcal
Fett16.0 g
Kohlenhydrate92 g
Ballaststoffe14 g
Eiweiß17 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Messer
Kleine Schale
Schöpfkelle
Teller
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Kartoffeln waschen, schälen, in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Dann mit 1 1⁄2 EL Öl auf einem Backblech verteilen und ca. 20–30 Min. bräunlich und knusprig backen, ab und an wenden.

2

Aubergine waschen und in ca. 1 1⁄2 cm breite Scheiben schneiden. Auf einem Backblech verteilen, mit etwas Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen, 15–20 Min. im Ofen mitgaren, nach Hälfte der Garzeit einmal wenden. Baguette nach Packungsanleitung aufbacken.

3

Tomaten waschen und sehr klein schneiden. Frühlingszwiebel waschen, welkes Grün entfernen und in Röllchen schneiden. Basilikum und Petersilie waschen, trocken schütteln und grob zerkleinern. Tomaten, Frühlingszwiebel, Basilikum und Petersilie mit 1⁄2 EL Essig, 1 1⁄2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer sowie 1 Prise Zucker in einer Schüssel gut miteinander vermengen und bis zum Anrichten ziehen lassen.

4

Knoblauch abziehen. Eine Hälfte fein hacken, die andere ganz lassen. Gehackten Knoblauch mit Joghurt vermischen, mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Pimientos waschen und trocken tupfen. 11⁄2 EL Öl in einer Pfanne stark erhitzen. Sobald das Öl leicht raucht, die Pimientos zugeben und unter gelegentlichem Wenden braten, bis sie weich und bräunlich sind. Großzügig mit (grobem Meer-)Salz würzen und in eine Schüssel geben.

5

Baguette nach Backzeit aus dem Ofen nehmen und schräg in Scheiben schneiden. Mit etwas Olivenöl bestreichen und mit dem Knoblauchstück über das Baguette reiben. Dann mit Aubergine b6elegen und mit Tomaten-Kräuter-Mischung bedecken.

6

Patatas bravas in eine Schüssel geben, je nach gewünschter Schärfe mit Chiliflocken bestreuen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Knoblauch-Joghurt bedecken. Tapas anrichten und genießen!