HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconRinderhüftsteak Mit Pflaumenketchup
topBanner
Rinderhüftsteak mit Pflaumenketchup

Rinderhüftsteak mit Pflaumenketchup

dazu Kartoffelspalten und grüner Salat

Weiterlesen

Manchmal muss es einfach ein Steak sein! Lecker gewürzt und begleitet von ausgewogenen Beilagen – heute servierst du eine Mahlzeit zum Verwöhnen.

Tags:Familyunter 650 KalorienHigh ProteinOhne Weizen
Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Eier oder EierzeugnisseSenf oder SenferzeugnisseSchwefeldioxid oder SulfiteSellerie oder Sellerieerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

250 g

Simmentaler Rinderhüftsteak

500 g

festk. Kartoffeln

4 g

Gewürzmischung „Hello Patatas“

170 g

Salatherz (Romana)

50 ml

Buttermilch-Zitronen-Dressing

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Eier oder Eierzeugnisse, Senf oder Senferzeugnisse)

25 g

Ajvar

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)

17 ml

Ketchup

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

20 g

Pflaumenmus

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

2 Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2227 kJ
Energie (kcal)532 kcal
Fett19.0 g
davon gesättigte Fettsäuren3.0 g
Kohlenhydrate53 g
davon Zucker14.0 g
Eiweiß35 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Schüssel
Backblech
Alufolie
Große Pfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Gewaschene Kartoffeln je nach Größe in 4 bis 6 Spalten schneiden. Kartoffelspalten in einer großen Schüssel mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, der „Hello Patatas“ Gewürzmischung und einer Prise Salz* vermengen. Danach auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und im Ofen für 25 – 30 Min. goldbraun backen.

2

Salatherz halbieren, Strunk entfernen und Salatherz quer in 1 cm Streifen schneiden. Salatstreifen in die große Schüssel aus Schritt 1 geben. Schüssel beiseitestellen.

3

Rindersteak in je 1 Steak pro Person zerteilen und von beiden Seiten salzen*. In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen, Rindersteaks zugeben und auf jeder Seite 2 – 3 Min. für rare, 3 – 4 Min. für medium und 4 – 6 Min. für well done anbraten. Rindersteaks danach in Aluminiumfolie wickeln, beiseitelegen und mind. 5 – 10 Min. ruhen lassen. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

4

In einer kleinen Schüssel Pflaumenmus, Ketchup und Ajvar miteinander vermengen.

5

Salat in der großen Schüssel mit dem Buttermilch-Zitronen-Dressing marinieren und gegebenenfalls mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Gebratene Steak nach Belieben portionieren und zusammen mit Salat und Kartoffelspalten nebeneinander auf Tellern anrichten, Pflaumenketchup dazureichen und genießen. Guten Appetit!