KochboxenGeschenkgutschein
Perlencouscous-Salat mit Knoblauch-Zucchini
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Perlencouscous-Salat mit Knoblauch-Zucchini

Perlencouscous-Salat mit Knoblauch-Zucchini

dazu cremiges Pesto-Dressing & getrocknete Tomaten

Für alle, die es frisch und bunt lieben: Mit mehr als 240 g Gemüse pro Portion ist dieses Gericht ein leckerer, ausgewogener Genuss. Guten Appetit!

Tags:
Viel Gemüse
unter 650 Kalorien
Vegetarisch
Allergene:
Weizen
Schwefeldioxide und Sulfite
Senf
Eier
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit20 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

150 g

Perlencouscous

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Soja enthalten.)

50 g

Tomatenpesto

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite.)

2 Stück

Zucchini

240 g

Salatherz (Romana)

50 ml

Buttermilch-Zitronen-Dressing

(Enthält Senf, Eier, Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Sellerie, Soja enthalten.)

50 g

Getrocknete Tomaten mit Kräutern

1 Stück

Zitrone, gewachst

20 g

Hartkäse ital. Art, gerieben

(Enthält Eier, Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

1 Stück

Knoblauchzehe

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer

1 Esslöffel

Olivenöl

300 ml

Wasser

nach Geschmack

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2660 kJ
Energie (kcal)636 kcal
Fett16.5 g
davon gesättigte Fettsäuren4.3 g
Kohlenhydrate72.7 g
davon Zucker19 g
Eiweiß22.2 g
Salz2.77 g

Kochutensilien

Kleiner Topf
Kleiner Topf
Reibe
großen Topf mit Deckel
Große Pfanne
Große Schüssel

Zubereitung

Couscous kochen
1

Erhitze 300 ml [450 ml | 600 ml] Wasser im Wasserkocher.

In einen kleinen Topf mit Deckel 300 ml [450 ml | 600 ml] heißes Wasser* füllen, 0,5 TL [0,75 TL | 1 TL] Salz* zugeben und aufkochen lassen. Perlencouscous hineinrühren und bei niedriger Hitze ca. 12 Min. abgedeckt köcheln lassen, bis der Couscous weich ist. Dabei gelegentlich umrühren. Dann Topf vom Herd nehmen und ohne Deckel mindestens 5 Min. ausdampfen lassen.

Kleine Vorbereitung
2

Zitrone heiß waschen und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] der Schale fein abreiben. Zitrone in 6 Spalten schneiden.

Zucchini längs halbieren und in 1 cm Halbmonde schneiden.

Salat halbieren und in mundgerechte Stücken schneiden.

Getrocknete Tomaten grob hacken.

Zucchini anbraten
3

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl erhitzen.

Zucchini darin 2 – 3 Min. scharf anbraten, Knoblauch dazupressen, getrocknete Tomaten dazugeben und 2 – 3 Min mitbraten. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Dressing anrühren
4

In einer großen Schüssel Tomatenpesto, Saft von 1 [2 | 2] Zitronenspalte und Buttermilch-Zitronen Dressing zu einem Dressing verrühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Couscous vollenden
5

Zitronenabrieb und geriebener Käse unter den fertigen Perlencouscous heben und mit Pfeffer* würzen.

Salat zu dem Dressing geben und gut vermengen.

Anrichten
6

Pesto-Salat auf tiefe Tellern verteilen. Perlencouscous darauf geben und Knoblauch-Zucchini darauf anrichten. Nach Belieben mit restlichen Zitronenspalten servieren.

Tipp: Du kannst auch alles einfach in der großen Schüssel vermischen und zusammen genießen.

Guten Appetit!